Firmenprofil

  • Branche:
  • Elektrotechnik, Mechatronik, Automatisierungstechnik
  • Standorte national:
  • Esslingen (bei Stuttgart), St. Ingbert (Saarland), weitere Verkaufsbüros in Deutschland
    • Standorte international:
    • 61 eigenständige Landesgesellschaften und über 250 Niederlassungen
      • Link Standorte weltweit:
      • www.festo.com/weltweit
      • Anzahl Mitarbeiter:
      • 18.800 weltweit
      • Umsatz:
      • 2,74 Mrd. € (2016)
      • Bedarf an Auszubildende:
      • Ja
      • Bedarf an Absolventen:
      • Stellen für Hochschulabsolventen/innen (Schwerpunkt technische Studiengänge) in verschiedenen Unternehmensbereichen
      • Gesuchte Fachrichtungen:
        • Elektrotechnik
        • Physik
        • Wirtschaftswissenschaften
        • Wirtschaftsingenieurwesen
        • Feinwerktechnik
        • Maschinenbau
        • Informatik
      • Einstiegsmöglichkeiten:
        • Direkteinstieg mit Training-on-the-Job
        • Traineeprogramme
        • Praktika
        • Werkstudententätigkeiten
        • Abschlussarbeiten
      • Praktika:
      • Praktika in allen Unternehmensbereichen
      • Abschlussarbeiten:
      • Studien- und Abschlussarbeiten in allen Unternehmensbereichen (auch Promotion möglich)
      • Homepage:
      • www.festo.com
      • Link zum Karrierebereich:
      • www.festo.com/karriere
      • Link Messetermine:
      • www.festo.com/termine
      • Awards:
      • Festo Hochschul Praktikum Fair Company 2016 AwardFesto trendence Young Professional Barometer Deutschlands 100 Top-Arbeitgeber 2015/16 AwardFesto trendence Graduate Barometer Deutschlands 100 Top-Arbeitgeber 2015 AwardFesto trendence Graduate Barometer Europe's 500 Top Employers 2014 AwardFesto universum Top 100 Ideal Employers Germany 2014 AwardFesto universum Most Attractive Employers Germany 2015 Award

      Kontakt

      Adresse

      Festo AG & Co. KG
      Ruiter Strasse 82
      73734 Esslingen
      Deutschland

      Ansprechpartner

      Julius Häußler
      Talent and Organisation Development
      Fon: +49 (711) 347-43233

      Google Maps

      Wir über uns

      Festo – Weltmarktführer und Familienunternehmen

      FESTO Unternehmensgebäude

      Festo ist weltweit führend in der Automatisierungstechnik und Weltmarktführer in der technischen Aus- und Weiterbildung. Pneumatische und elektrische Antriebstechnik von Festo steht dabei für Innovation in der Industrie- und Prozessautomatisierung – vom Einzelprodukt bis zur einbaufertigen Lösung. Innovationen für höchstmögliche Produktivität der Kunden, weltweite Präsenz und enge Systempartnerschaft mit den Kunden sind dabei die Markenzeichen von Festo.

      Weltweit arbeiten 18.800 Mitarbeiter in 61 Landesgesellschaften. 2016 erzielte Festo einen Umsatz von 2,74 Mrd. Euro. Weltweit stellen 61 Landesgesellschaften mit 250 Regionalbüros in 176 Ländern sicher, dass Beratung, Service und Lieferqualität in allen Industrieregionen der Welt rundum stimmen.

      Neben 30.000 Katalogprodukten in 100.000 Varianten, bietet Festo einbaufertige Automatisierungssysteme und kundenspezifische Lösungen für Branchen wie die Nahrungsmittel- und Verpackungs-, Automobil-, Elektronik-, Biotech-/Pharma- und die Prozessindustrie. Die Festo Didactic bündelt auf dem Gebiet der industriellen Bildung mehr als 40 Jahre Erfahrung und Methodenkompetenz mit einem umfassenden Angebot an Lernsystemen – von Seminaren, Trainings und Beratung in 26 Sprachen für 42.000 Kunden jährlich über E-Learning bis hin zur schlüsselfertigen Ausrüstung von Lernzentren.

      Festo ist ein wirtschaftlich unabhängiges Familienunternehmen in dritter Generation, das seinen Finanzbedarf aus eigener Kraft stemmt. Das ermöglicht uns, auch in dynamischen Märkten langfristig zu planen und nachhaltig zu handeln: 8,0 % des Jahresumsatzes werden für die Grundlagenforschung und die Entwicklung neuer Produkte und Verfahren aufgewendet. 1,5 % fließen jährlich in die Aus- und Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter. Die Investitionen zahlen sich aus: Rund 100 Produktneuheiten pro Jahr und 2.900 Patente weltweit sind der Beweis dafür.

      Wir bieten Studenten in allen Geschäftsbereichen die Möglichkeit, die Berufswelt kennen zu lernen und die richtigen Kontakte fürs spätere Berufsleben zu knüpfen. Als „Fair Company“ steht Festo nicht nur für interessante Aufgaben in einem modernen Arbeitsumfeld, sondern auch für echte Chancen und eine faire Vergütung. Derzeit betreuen wir rund 120 Praktikanten, Werkstudenten und Abschlussarbeiten im Unternehmen. Egal in welchem Bereich: Festo setzt auf Studenten, die selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten. Neben fachspezifischem Wissen sind ein hohes Engagement und eine schnelle Auffassungsgabe ebenso gefragt wie die Fähigkeit, im Team zu agieren.

      Mehr erfahren und direkt bewerben

      Wir haben Ihr Interesse geweckt? Sie wollen sich direkt bewerben? Dann besuchen Sie www.festo.com/studenten. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zum Arbeitgeber Festo. Von uns und denen, die es wissen müssen: Unseren Mitarbeitern.

      ​​Für ein Auslandspraktikum nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit dem gewünschten Standort auf: www.festo.com/adressen.

      Stellenangebote

      Stellenangebote bei Festo

      Impulse setzen. Für Ihre eigene Zukunft und die Zukunft intelligenter Automation.
      Das Familienunternehmen Festo setzt auf motivierte und qualifizierte Persönlichkeiten.
      Denn Innovation beginnt in den Köpfen.

      Hier gelangen Sie zu den aktuellen Stellenangeboten von FESTO!

      FESTO - Impulse setzen für Ihre eigene Zukunft und für die Zukunft intelligenter Automation. Nähere Informationen rund um das Thema "Karriere" und Bewerbung erhalten Sie unter: www.festo.com/karriere

      Aktuelle Stellenangebote

      Karriere-Blog

      Erfahrungsberichte

      ERFAHRUNGSBERICHTE – UNSERE MITARBEITER ERZÄHLEN


      ​Informationen aus erster Hand: Lernen Sie das Unternehmen Festo aus der Sicht unserer Mitarbeiter kennen. Erfahren Sie mehr über den Werdegang und die Tätigkeiten derer, die schon bald ihre Kollegen sein könnten.

      Mädchen in der Technik:

      Denise Bertelmann
      www.festo.com/karriere/erfahrungsberichte/denise-bertelmann

      Caren Wiedmann
      www.festo.com/karriere/erfahrungsberichte/caren-wiedmann

      Julia Fischer
      www.festo.com/karriere/erfahrungsberichte/julia-fischer

      Ina Ecklreiter
      www.festo.com/karriere/erfahrungsberichte/ina-ecklreiter

      Studenten (m/w):

      Timo Döring
      www.festo.com/karriere/erfahrungsberichte/timo-doering

      Silvia Rummel
      www.festo.com/karriere/erfahrungsberichte/silvia-rummel

      Carolin Strauss
      www.festo.com/karriere/erfahrungsberichte/carolin-strauss

      Absolventen (m/w):

      Stefan Saller
      www.festo.com/karriere/erfahrungsberichte/stefan-saller

      Daniel Ritter
      www.festo.com/karriere/erfahrungsberichte/daniel-ritter

      Fabio Coccia
      www.festo.com/karriere/erfahrungsberichte/fabio-coccia

      Dr. Susanne Krichel
      www.festo.com/karriere/erfahrungsberichte/susanne-krichel

      Matthias Schiller
      www.festo.com/karriere/erfahrungsberichte/matthias-schiller

      Berufserfahrene (m/w):

      Axel Schümann
      www.festo.com/karriere/erfahrungsberichte/axel-schuemann

      Stefan Schwerdtle
      www.festo.com/karriere/erfahrungsberichte/stefan-schwerdtle

      Yannick Schilly
      www.festo.com/karriere/erfahrungsberichte/yannick-schilly

      Unternehmensnews

      Aktuelles

      13. September 2017
      Alles aus einer Hand
      Bei der Lebensmittelherstellung treffen Fabrik- und Prozessautomation aufeinander. Festo bietet dafür clevere Automatisierungslösungen.
      13. September 2017
      Die Festo Gruppe
      Festo ist Partner für Prozessautomation und bietet der Prozessindustrie ein breites Leistungsportfolio.
      Beeindruckt war die Jury insbesondere von der 8.500 m² umfassenden Glasfassade.
      Der Festo Bildungsfonds kann einen neuen Rekord aufstellen:Jetzt wurde der 1.000ste Studienfördervertrag abgeschlossen.
      Das neue Proportional-Durchflussregelventil VEMD von Festo liefert höchste Regeldynamik.
      Aus den globalisierten Märkten entstehen zwei zentrale Forderungen an die produzierenden Unternehmen.
      Wie wird der Fertigungsprozess der Zukunft aussehen und welche Merkmale kennzeichnen ihn?
      Spätestens seit der Wahl von Emmanuel Macron zum Präsidenten Frankreichs im Mai 2017 ist die französische Wirtschaft in Aufbruchsstimmung.
      Welche vier Faktoren treiben Industrie 4.0 und das Internet der Dinge an?
      Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann besuchte am 26. April 2017 auf der Hannover Messe den Festo Stand.
      Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann besuchte am 26. April 2017 auf der Hannover Messe den Festo Stand.
      Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann besuchte am 26. April 2017 auf der Hannover Messe den Festo Stand.
      Bei ihrem Standrundgang besuchte die Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel den Festo Stand.
      25. April 2017
      Die Festo Gruppe
      Im Zuge der Digitalisierung richtet sich Festo auf die smarte Produktion der Zukunft aus.
      Nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr 2016 mit einem Umsatzplus von rund 4 % startete Festo sehr positiv in das neue Jahr.
      23. April 2017
      Cinema 4.0
      Das Festo Motion Terminal macht Kinositze höchst beweglich und sorgt für ungeahnte Effekte.
      Das flexible modulare Transportsystem lässt sich auf Knopfdruck via Software an unterschiedliche Formate anpassen.
      05. April 2017
      Einladung zum Presselunch
      Sie möchten die Revolution der Automatisierungstechnik miterleben? Sie interessieren sich für die Trends in der Industrie 4.0?
      Die Konfigurations- und Bestell-Software liefert jetzt sogar Inbetriebnahme-Dateien – und spart damit weitere wertvolle Zeit.
      Die Ingenieure des Bionic Learning Network von Festo präsentieren auf der Hannover Messe 2017 drei zukunftsweisende Konzepte.
      Festo Motion Terminal ist eine programmierbare Plattform für eine hochflexible und adaptive Automatisierung mit digitalisierter Pneumatik
      Seit über 50 Jahren ist Festo Impulsgeber der polnischen Industrie in der Automatisierung und technischen Bildung.
      Das brandneue Festo Motion Terminal VTEM katapultiert die Pneumatik mit Apps ins Zeitalter von Industrie 4.0.
      Drei neue, spannende Konzepte für den industriellen Einsatz der Supraleiter-Technologie zeigt Festo auf der Hannover Messe 2017.
      Festo stellt im Vorfeld der Hannover Messe die Durchbruchsinnovation „Festo Motion Terminal“ sowie Bionic und Future Concepts vor.
      Eingängiges und wiedererkennbares Produktdesign sind feste Bestandteile der Produktentwicklung von Festo.
      Das hochdynamische Flächenportal EXCH ist 30 Prozent schneller als jedes konventionelle kartesische Handling .
      Zur Online-Pressekonferenz von Festo am Montag, den 27. März 2017 laden wir Sie herzlich ein.
      Seit über 50 Jahren ist Festo Impulsgeber der polnischen Industrie, mit Know-how in der Automatisierung und technischen Bildung.
      Das Familienunternehmen Festo setzt auf eine hybride Strategie
      Drei neue, spannende Konzepte für den industriellen Einsatz der Supraleiter-Technologie zeigt Festo auf der Hannover Messe 2017.
      Die parallele Motorblockmontage ist schneller und günstiger als die sequenzielle Fertigung.
      Prof. Dr. Peter Post, Leiter der Forschung bei Festo, wurde von Bundespräsident Joachim Gauck in den Wissenschaftsrat berufen.
      Das kleinbauende Portal EXCM von Festo kommt überall dort zum Einsatz, wo jeder Millimeter zählt.
      29. November 2016
      Starke Leistung
      Robust, flexibel, kraftvoll – der Heavy Duty Schwenkantrieb DFPD-HD von Festo steuert großvolumige Medienströme zuverlässig.
      29. November 2016
      Funktional und sicher
      Sicherheit und Zuverlässigkeit von verfahrenstechnischen Prozessen erhöhen
      Das Multi-Carrier-System trägt jetzt schon Industrie-4.0-relevante Optionen in sich.
      Echtzeitdiagnose und Prozess-Sicherheit
      Parallele Motorblockmontage einfach schneller
      Industrie 4.0 verbindet kontinuierliche und diskrete Produktionswelten
      Festo erforscht seit mehreren Jahren die Supraleiter-Technologie und präsentiert auf der SPS IPC Drives 2016 innovative Anwendungskonzepte.
      Modularität, Energieeffizienz und die Nutzung des Kommunikationsstandards OPC-UA sind die Merkmale von Industrie 4.0.
      Servopressen-Bausatz von Festo einfach und intuitiv für Elektronikindustrie.
      Anhand des kleinbauenden Handlingsystems zeigt Festo auf der MEDICA wie die Zukunft der Laborautomation aussehen kann.
      16. November 2016
      Gesteigerte Lebensqualität
      Mobile Sauerstoffgeräte verbessern die körperliche Belastbarkeit, Lebensqualität und die geistige Leistungsfähigkeit von Patienten mit COPD
      Mit kompakter Kinematik kombiniert, lassen sich hoch präzise funktionale Systemlösungen auf einfache Weise realisieren.
      Intelligente Komponenten und die Beschreibungssprache AutomationML (AML) sind wichtige Bausteine für die Produktion der Zukunft.
      Die standardisierte Beschreibungssprache AutomationML (AML) ist ein wichtiger Baustein für die Produktion der Zukunft.
      20. Oktober 2016
      Ein Handschuh, der mitdenkt
      Mit ProGloves intelligentem Handschuh verbessert Festo die Logistikanbindung in seiner Technologiefabrik in Ostfildern-Scharnhausen.
      Hardly anybody thinks about packaging material. Consumers unpack their goods and throw the protective packaging material away.
      Die Vereinigten Staaten sind zurzeit der größte Exportmarkt für den deutschen Maschinenbau und seine Maschinen- und Anlagenbauer.
      Das Logistik- und Montagewerk in der Nähe von Cincinnati/Ohio eröffnet Festo und seinen Kunden neue Horizonte.
      Festo eröffnet ein neues Logistik- und Montagewerk in Mason bei Cincinnati/Ohio für den nordamerikanischen Raum.
      Die Umsetzung von Industrie 4.0 ist ein fortwährender Prozess und Herausforderungen für die Automatisierungsbranche.
      Few manufacturers of assembly plants can boast a huge growth rate of almost 40 per cent per year.
      Festo Didactic’s apprenticeship program helps employers fill the skills gap in advanced manufacturing
      Der Preis geht an Unternehmen mit besonderem Engagement in der dualen Ausbildung.
      Dr. Claus Jessen (53), Vorstandsvorsitzender von Festo, hat am Dienstag, den 13. September 2016 sein Amt niedergelegt.
      Die Technologiefabrik Scharnhausen steht als Gewinner des Sonderpreises des „Lean & Green Management Award 2016“ fest.
      Festo gliederte zum 01. Juli 2016 die Organisationseinheit Vertrieb Deutschland in die neu gegründete Festo Vertrieb GmbH & Co. KG aus.
      Das Pulsventil VZWE von Festo reinigt Entstaubungsanlagen mit einem kurzen Luftstoß.
      Festo hat mit Partnern im Forschungsprojekt ESIMA energieautarke Sensorik entwickelt.
      ESIS, eine Initiative von Festo, SEW-Eurodrive und Sick reduziert Prozesskosten und Aufwand.
      22. Juni 2016
      Auf Achse
      Mit der neuen Lösung von Festo baut Technicon mit großflächigen Klebstoffauftragssystemen seinen Innovationsvorsprung aus.
      Herausfordernde Aufgaben im spannenden Umfeld der Industrie 4.0.
      Natürliche Prinzipien liefern neue Impulse für die Automatisierungstechnik
      Das Hardwarekonzept der servopneumatischen Schweißzange von Festo wurde in enger Abstimmung mit der Automobilbranche entwickelt.
      20. Juni 2016
      Schwebendes Greifen
      Ein spannendes Konzept für den industriellen Einsatz der Supraleiter-Technologie zeigt Festo auf der Automatica 2016.
      Der Preferred Supplier Status ist Teil des Lieferanten-Management-Programms von Bosch und wird jährlich neu vergeben.
      Bei einer Grundwasserfilteranlage setzt ein Wasserwerk Pneumatik ein – und spart zehn Prozent an Investitions- und Betriebskosten.
      In Analyselaboren spielt Automation bei Probentransport und -verteilung eine wichtige Rolle – mit einbaufertigen Handlingsystemen von Festo.
      DNA-Extraktions-Roboter kombiniert hohe Probendurchsatz mit DNA-Aufreinigungen und befreit qualifiziertes Personal von Routinetätigkeiten.
      Jens Petershagen (49) hat mit Wirkung zum 1. Mai 2016 die Leitung des Bereiches Corporate Communication bei der Festo AG übernommen.
      Piezotechnologie von Festo ermöglicht die Integration wichtiger Funktionen in ein kompaktes System in der Medizintechnik.
      Festoentwickelt Komponenten und Systemlösungen, die es Laboren ermöglichen noch produktiver, sicherer und wirtschaftlicher zu arbeiten.
      Dank Piezotechnologie eröffnen sich für die medizinische Diagnostik ganz neue Horizonte in der Mikrofluidik.
      Zuverlässige Hersteller pneumatischer und elektrischer Automatisierungstechnik wie Festo helfen, den Druck auf Labore zu reduzieren.
      Der Modulare Probenprozessor, eine Neuentwicklung des global agierenden Laborgeräteherstellers Anton Paar, ist eine zuverlässige Lösung.
      Ein spannendes Konzept für den künftigen industriellen Einsatz der Supraleiter-Technologie zeigt Festo auf der Analytica 2016.
      Erfahren Sie in unserem Videostream der Pressekonferenz, wie Festo neue Impulse setzt.
      Bundespräsident Joachim Gauck besuchte heute den Produktionsstandort mit Lernzentrum der Festo Gruppe in Rohrbach.
      Das Bionic Learning Network von Festo präsentiert in diesem Jahr auf der Hannover Messe zwei neue Forschungsträger.
      Auf der Hannover Messe präsentiert Festo erste Anwendungen für die flexible, vernetzte Produktion der Zukunft.
      Drei neue, spannende Konzepte für den industriellen Einsatz der Supraleiter-Technologie zeigt Festo auf der Hannover Messe 2016.
      Das Bionic Learning Network von Festo präsentiert in diesem Jahr auf der Hannover Messe zwei neue Forschungsträger.
      Diese Gleichung ist einfach: Kraft kostet Geld.
      Magnetventile VUVG-…-S und VUVS-…-S von Festo erweitern die Ventilreihen VG und VS
      25. April 2016
      Nach den Sternen greifen
      2200 preisattraktive Stars der Pneumatik von Festo sofort verfügbar
      Modular, widerstandsfähig, vielseitig – das sind die Kerneigenschaften des Schwenkantriebs DFPD von Festo.
      Drei neue, spannende Konzepte für den industriellen Einsatz der Supraleiter-Technologie zeigt Festo auf der Hannover Messe 2016.
      Reindustrialisierung ist das Stichwort im diesjährigen Partnerland USA der Hannover Messe. Dies gilt auch für Festo.
      Bei Festo steht auf der Hannover Messe neben Branchenlösungen für die Automatisierungstechnik vor allem die Digitalisierung im Mittelpunkt.
      Festo Didactic zeigt in der Halle 15, Stand D07 Bildungslösungen für Unternehmen, Bildungsinstitutionen und Regierungen.
      Automatisierte Module können auf der Feldebene einfach und zuverlässig mit einem übergeordnetem Leitsystem verbunden werden.
      23. April 2016
      Einladung zum Presselunch
      In Kürze beginnt die weltweit wichtigste Technologieschau, die Hannover Messe 2016. Wir laden Sie herzlich ein!
      Der neue Linearantrieb DFPI-NB3 von Festo ist dank integriertem Wegmesssystem extrem hart im Nehmen.
      Unkomplizierte, intuitive Bildverarbeitung fürs harte Industrieumfeld.
      Polytetrafluorethylen-Schlauch PTFEN von Festo bietet für die Chemie-, Pharma- und Food-Industrie neue Perspektiven für mehr Sicherheit
      Mehr Vielseitigkeit und Flexibilität in der Prozessautomation mit dem neuen Schwenkantrieb DFPD von Festo.
      Mit Supraleitern sind völlig neue und bislang undenkbare Anwendungen in der Automatisierungstechnik möglich.
      Im Rahmen der Online-Pressekonferenz am 06. April 2016 zeigte Festo bereits im Vorfeld, welche neuen Technologien die Industrie erwarten.
      Bereits im Vorfeld der Hannover Messe geht Festo bei der Online-Pressekonferenz am 06. April auf die aktuellen Themen ein.
      Am 10. März 2016 besuchte Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel in Ostfildern-Scharnhausen die Technologiefabrik von Festo.

      Media-Lounge

      Festo - Partner für Automatisierung: Automobil- und Zulieferindustrie



      Why Festo