Firmenprofil

  • Branche:
  • Automobilindustrie
  • Leistungsspektrum:
  • Kurzprofil

    ZF ist ein weltweit aktiver Technologiekonzern und liefert Systeme für die Mobilität von Pkw, Nutzfahrzeugen und Industrietechnik. Mit einem umfassenden Technologieportfolio bietet ZF ganzheitliche Lösungen für etablierte Automobilhersteller sowie Mobilitätsanbieter und neu entstehende Unternehmen im Bereich Transport und Mobilität. Ein Schwerpunkt der Weiterentwicklung der ZF-Systeme ist die digitale Vernetzung und Automatisierung. ZF lässt Fahrzeuge sehen, denken und handeln.

    ZF ist mit 149.000 Mitarbeitern an rund 230 Standorten in 40 Ländern vertreten. Im Jahr 2018 hat ZF einen Umsatz von 36,9 Milliarden Euro erzielt. Das Unternehmen wendet jährlich mehr als sechs Prozent seines Umsatzes für Forschung und Entwicklung auf.

    Warum sollte ich bei ZF arbeiten?

    Unsere Vision:
    ZF konzentriert sich auf das Ziel einer Welt ohne Unfälle und Emissionen. Deshalb wollen wir bei E-Mobility und Sicherheitsassistenzsystemen ein führendes Unternehmen sein, um die Welt immer besser zu machen. In den nächsten Jahren wollen wir uns weiter als Technologieführer und Top 3 Zulieferer für autonomes Fahren positionieren.

    Die Basis:
    ZF kann intelligente Mechanik aus einer Hand bieten und hebt sich so von seinen Mitbewerbern ab. Wir vernetzen leistungsfähige, mechanische Systeme mit digitalem Know-how und Elektronikkompetenz und lassen Fahrzeugen sehen, denken und handeln.
  • Standorte national:
  • Hauptstandorte in Deutschland in Friedrichshafen, Saarbrücken, Passau, Lemförde, Schweinfurt, Kassel und Auerbach. Details und weitere Standorte siehe unter www.zf.com.
    • Standorte international:
    • Rund 230 Standorte in 40 Ländern
      • Link Standorte weltweit:
      • www.zf.com/weltweit
      • Anzahl Mitarbeiter:
      • 149.000
      • Umsatz:
      • 36,9 Mrd. Euro (2018)
      • Bedarf an Auszubildende:
      • Kontinuierlicher Bedarf
      • Ausbildungs- und praxisintegrierende duale Studiengänge:
        • Ausbildung zum Elektroniker Automatisierungstechnik, Fachrichtung Geräte und Systeme, Betriebstechnik (m/w/d)
        • Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
        • Ausbildung zum Chemielaborant (m/w/d)
        • Ausbildung zum Werkzeugmechaniker (m/w/d)
        • Ausbildung zum Fachmann für Systemgastronomie (m/w/d)
        • Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d)
        • Ausbildung zum Werkstoffprüfer (m/w/d)
        • Ausbildung zum Industriemechaniker (m/w/d)
        • Ausbildung zum Technischen Produktdesigner (m/w/d)
        • Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker (m/w/d)
        • Ausbildung zum Gießereimechaniker "Druck- und Kokillenguss" (m/w/d)
        • Ausbildung zum Industriekaufmann mit Zusatzqualifikation „Internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen“ (m/w/d)
        • Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d)
        • Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement mit Wahl- und Zusatzqualifikation Fremdsprachenassistent (m/w/d)
        • Ausbildung zum Fachlagerist (m/w/d)
        • Ausbildung zur Fachkraft für Metalltechnik (m/w/d)
        • Ausbildung zum Fertigungsmechaniker (m/w/d)
        • Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)
        • Ausbildung zum Verfahrensmechaniker (m/w/d)
        • Duales Studium: Bachelor of Science (B.Sc.) - Studiengang Informatik Fachrichtung Angewandte Informatik (m/w/d)
        • Duales Studium: Bachelor of Engineering (B.Eng.) - Studiengang Maschinenbau Fachrichtung Konstruktion und Informationsmanagement/Fachrichtung Produktion und Management/Fachrichtung Fahrzeug- und System-Engineering (m/w/d)
        • Duales Studium: Bachelor of Engineering (B.Eng.) - Studiengang Elektrotechnik Fachrichtung Fahrzeugelektronik und Mechatronische Systeme (m/w/d)
        • Duales Studium: Bachelor of Engineering (B.Eng.) - Studiengang Informationstechnik (m/w/d)
        • Duales Studium: Bachelor of Engineering (B.Eng.) - Studiengang Mechatronik (m/w/d)
        • Duales Studium: Bachelor of Engineering (B.Eng.) - Studiengang Wirtschaftsingenieurswesen (m/w/d)
        • Duales Studium: Bachelor of Arts (B.A.) - Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Industrie und International Business (m/w/d)
        • Duales Studium: Bachelor of Arts (B.A.) - Studiengang Handel (m/w/d)
        • Duales Studium: Bachelor Science of Arts (B.Sc.) - Studiengang Wirtschaftsinformatik (m/w/d)
      • Bedarf an Absolventen:
      • Kontinuierlicher Bedarf
      • Gesuchte Fachrichtungen:
        • Elektrotechnik
        • Informatik
        • Maschinenbau
        • Physik oder verwandte Studiengänge
      • Einstiegsmöglichkeiten:
        • Ausbildung
        • Globales Traineeprogramm
        • Praktika
        • Studienabschlussarbeiten
        • Direkteinstieg
        • Werkstudenten (m/w/d) und Ferienjobs (standortspezifisch)
      • Praktika:
      • Kontinuierlicher Bedarf
      • Abschlussarbeiten:
      • Kontinuierlicher Bedarf
      • Homepage:
      • www.zf.com
      • Link zum Karrierebereich:
      • www.zf.com/karriere
      • Bewerbungsverfahren:
      • Einstellkriterien

        Hard Skills:
        Überdurchschnittliche akademische Leistungen, anspruchsvolle Praktika oder Studienarbeiten, Auslandserfahrung im Rahmen von Studium, Praktika oder erster Berufserfahrung, gute Fremdsprachenkenntnisse

        Soft Skills:
        Interesse am Aufgabengebiet, Engagement, Eigenverantwortlichkeit, Offenheit, Motivation und den Willen sich weiterzuentwickeln, Teamfähigkeit, Flexibilität, sozial kompetent

        Bevorzugte Bewerbungsarten
         
        • Gespräche mit Fach- und Personalabteilungen
        • Assessment-Center für das globale Traineeprogramm und das Duale Studium

        Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Bewerbersystem direkt auf die jeweiligen Ausschreibungen auf www.zf.com/careers.
      • Link Messetermine:
      • www.zf.com/karriere/hier-treffen-sie-uns
      • Mitarbeiter Benefits:
        • Möglichkeit zum Auslandsaufenthalt
        • Flexibles Arbeitszeitmodell
        • Gesundheitsmaßnahmen / Betriebsrat
        • Mitarbeiterrabatte
      • Awards:
      • ZF trendence Graduate Barometer Top 100 Arbeitgeber Deutschland 2017 Award und universum Award

      Kontakt

      Adresse

      ZF Friedrichshafen AG
      Löwentalerstrasse 20
      88046 Friedrichshafen
      Deutschland

      Ansprechpartner

      David Hofmann
      Employer Branding & Talent Attraction
      Fon: 07541 / 77-8805

      Google Maps

      Wir über uns

      ZF-Konzern: Überblick

      Foto: Aussenansicht Forum der ZF Friedrichshafen AG
      ZF ist ein weltweit aktiver Technologiekonzern und liefert Systeme für die Mobilität von Pkw, Nutzfahrzeugen und Industrietechnik. Mit einem umfassenden Technologieportfolio bietet ZF ganzheitliche Lösungen für etablierte Automobilhersteller sowie Mobilitätsanbieter und neu entstehende Unternehmen im Bereich Transport und Mobilität. Ein Schwerpunkt der Weiterentwicklung der ZF-Systeme ist die digitale Vernetzung und Automatisierung. ZF lässt Fahrzeuge sehen, denken und handeln.

      ZF ist mit 149.000 Mitarbeitern an rund 230 Standorten in 40 Ländern vertreten. Im Jahr 2018 hat ZF einen Umsatz von 36,9 Milliarden Euro erzielt. Das Unternehmen wendet jährlich mehr als sechs Prozent seines Umsatzes für Forschung und Entwicklung auf.

      Stellenangebote

      Karriere-Blog

      Erfahrungsberichte

      JOBPORTRÄTS
      ​WHAT'S NEXT?


      Wie ist es, bei ZF zu arbeiten? Welche Tätigkeitsfelder gibt es bei ZF? Was gefällt den Mitarbeitern an ZF? Das können unsere Mitarbeiter am besten selbst erzählen. Mitarbeiter aus ganz verschiedenen Berufsfeldern und von verschiedenen Standorten stellen Ihre Aufgaben bei ZF vor. Ob in der Entwicklung, in der Forschung, im IT-Bereich, in der Produktion oder im betriebswirtschaftlichen Bereich - bei ZF finden sich vielfältige und spannende Aufgabenbereiche! Unter folgendem Weblink erhalten Sie kurze Mitarbeiter Einblicke in die Arbeitswelt bei ZF: www.zf.com/corporate/de_de/career/what_s_next/what_s_next_1.html


      Hannes



      Monika



      Pascal

      Unternehmensnews

      Media-Lounge

      ZF IST ZUKUNFT



      100 JAHRE ZF