Firmenprofil

  • Branche:
  • IT / Telekommunikation
  • Standorte national:
    • Berlin
    • München
    • Frankfurt am Main
  • Anzahl Mitarbeiter:
  • 660
  • Umsatz:
  • 440 Mio. € (2016)
  • Bedarf an Absolventen:
  • ca. 25
  • Gesuchte Fachrichtungen:
    • Informations- und Kommunikationstechnik
    • Informatik
    • Elektrotechnik
    • Wirtschaftsingenieurwesen
    • Kommunikationswissenschaften
    • Nachrichtentechnik
    • Wirtschaftswissenschaften
  • Einstiegsmöglichkeiten:
  • Forschung und Entwicklung, Testengineering, Produktmanagement, Kommunikation, Vertrieb, Logistik, Support, Dokumentation
    • Praktika:
    • ja
    • Homepage:
    • avm.de
    • Link zum Karrierebereich:
    • jobs.avm.de
    • Recruiting-Events:
    • BIST DU FRITZ! GENUG? Dann bist Du bei AVM genau richtig! Wir freuen uns auf Deinen Besuch auf der CeBIT, Halle 12 Stand D32!

      AVM, vor allem für seine FRITZ!-Produktfamilie bekannt, ist in Deutschland und Europa ein führender Hersteller von Breitbandendgeräten für DSL, Kabel, LTE und Glasfaser. Die auf den Standards WLAN, DECT und Powerline basierenden Smart-Home-Produkte sorgen für ein intelligentes und komfortables Zuhause.

      Spannende Aufgaben warten auf Absolventen der Fachrichtungen Informatik, Elektro- und Nachrichtentechnik, Informations- und Kommunikationstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschafts- und Kommunikationswissenschaften.

      Interessiert? Dann schau doch in der Zeit vom 20.-24. März 2017 auf der CeBIT, Halle 12 Stand D32, bei uns vorbei und informiere Dich über unsere aktuellen Stellenausschreibungen. Alexandra Marksteiner, Yvonne Herrmann und Florencia Tutmann freuen sich auf interessante Gespräche und nehmen Deine Bewerbung gerne entgegen.

      Kontakt:
      AVM GmbH / Recruiting
      Alexandra Marksteiner
      Alt-Moabit 95
      10559 Berlin
      avm.de/jobs
    • Link Messetermine:
    • jobs.avm.de/firmenkontaktmessen
    • Awards:
    • AVM trendence Graduate Barometer Top 100 Arbeitgeber Deutschland 2016 AwardAVM universumDie Attraktivsten Arbeitgeber Deutschland 2016 AwardAward

    Kontakt

    Adresse

    AVM GmbH
    Alt-Moabit 95
    10559 Berlin
    Deutschland

    Ansprechpartner

    Alexandra Marksteiner
    Recruiting
    Fon: 030 / 39976-600
    Fax: 030 / 39976-199
    E-Mail: work@avm.de

    Google Maps

    Wir über uns

    AVM GmbH - Hightech aus Berlin

    Foto: Sitz der AVM in Berlin-Mitte direkt an der Spree (AVM Uferhaus)

    Foto: Der Sitz von AVM in Berlin Mitte, direkt an der Spree gelegen. Der Großteil der 660 Mitarbeiter arbeitet hier.

    Das Unternehmen in Kürze

    AVM wurde 1986 von vier Studenten in Berlin gegründet. Ihr Ziel war es, die damals neue ISDN-Technologie universell nutzbar zu machen. Seitdem hat sich viel getan. Mit der FRITZ!Box-Familie für DSL, Kabel, LTE und Glasfaser sowie Produkten für die perfekte Heimvernetzung ist AVM in Deutschland und Europa ein führender Hersteller von Breitbandendgeräten und Smart-Home-Produkten. Die FRITZ!Box ist in Deutschland die bekannteste Marke für WLAN-Router.

    AVM setzt seit Beginn auf Eigenentwicklungen für sichere und innovative Produkte am Breitbandanschluss. FRITZ! steht für schnelles Internet, vernetztes Zuhause und komfortable Telefonie. Millionen zufriedener Kunden und Hunderte von Testsiegen bestätigen das Engagement für hochwertige und sichere FRITZ!-Produkte sowie erstklassigen Kundenservice.

    Der Kommunikationsspezialist erzielte 2016 mit 660 Mitarbeitern einen Umsatz von 440 Millionen Euro.

    Arbeiten bei AVM

    AVM gehört mit seinen FRITZ!-Produkten zu den Spitzenunternehmen im Telekommunikationsmarkt. Diesen Erfolg verdankt das Unternehmen in erster Linie seinen Mitarbeitern, die sich dafür jeden Tag aufs Neue einsetzen.

    Daher ist AVM stets auf der Suche nach Menschen, die sich für spannende und neue Herausforderungen begeistern lassen. Engagierte Mitarbeiter bringen ihre Ideen ein und wachsen mit ihren Aufgaben. Wer bei AVM arbeitet, treibt aktiv wegweisende Technologien voran und setzt sie in innovative Produkte um.

    Der Einstieg bei AVM

    AVM bietet Einstiegsmöglichkeiten in den verschiedensten Bereichen: Man kann beispielsweise in der Soft- und Hardwareentwicklung an innovativen Produkten arbeiten oder im Testengineering die einwandfreie Funktion der neuesten Entwicklungen prüfen. Im Produktmanagement positionieren die Mitarbeiter ihr Produkt in einem lebhaften Markt. Im Vertrieb und Marketing erschließen sie neue Märkte und entwickeln erfolgreiche Absatzkonzepte.

    Der Kern der AVM-Unternehmensphilosophie lässt sich mit drei Worten beschreiben: Begeisterung, Inspiration, Innovation. Neue Kollegen identifizieren sich damit, haben Spaß an der Arbeit und Lust an Neuem. Bewerber sollten über einen sehr guten Studienabschluss in den Fachbereichen Informatik, Elektro- und Nachrichtentechnik, Informations- und Kommunikationstechnik, Telematik, Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschafts- und Kommunikationswissenschaften verfügen. Wer sich außerdem für neue Technologien begeistert, kommunikativ und belastbar ist, gerne im Team arbeitet und gute Englischkenntnisse mitbringt, ist bei uns richtig. Wir freuen uns auf interessante Bewerbungen!

    Kontakt:

    AVM GmbH
    Recruiting
    Alexandra Marksteiner
    Alt-Moabit 95
    10559 Berlin

    Tel: +49 (0) 30 39976-600
    E-Mail: work@avm.de
    ​Internet: avm.de/jobs

    Stellenangebote

    Karriere-Blog

    Erfahrungsberichte

    EINSTEIGERBERICHTE


    In unseren Einsteigerberichten erzählen AVM-Mitarbeiter, wie ihnen der Einstieg beim Berliner Kommunikationsspezialisten gelungen ist und was „Arbeiten bei AVM“ für sie bedeutet. Neben Spaß an der Arbeit und Lust an Neuem verkörpern die Berichte auch Begeisterung, Inspiration und Innovation – und somit den Kern der AVM-Unternehmensphilosophie.

    Link zu den AVM Einsteigerberichten aus der Entwicklung, aus dem Vertrieb und aus der Logistik:
    http://jobs.avm.de/einsteigerberichte

    AVM Einsteigerbericht: Markus Quär
    AVM Einsteigerbericht: Markus Quär

    Unternehmensnews

    Aktuelles

    22. März 2017
    AVM auf der CeBIT 2017
    Entdecken Sie unter unserem diesjährigen CeBIT-Motto „Neue Verbindungen“ die AVM-Messe-Highlights. Dazu zählen neue Top-Modelle für DSL und Kabel sowie Neues in den Bereichen WLAN mit Mesh-Komfort und Smart Home.
    Pünktlich zur CeBIT 2017 stellt AVM eine Beta-Version des FRITZ!OS mit Unterstützung für den SIP-Trunk der Telekom zur Verfügung. Interessierte Kunden mit einer FRITZ!Box 7490 oder 7580 können sich bei AVM im Support melden und erhalten dann ein Dokument, das Erläuterungen zur Einrichtung enthält sowie die Links zum Herunterladen der Beta-Version.
    16. März 2017
    Die neue Generation WLAN
    Zuhause werden heute durchschnittlich etwa neun WLAN-Geräte eingesetzt – vom Smartphone übers Tablet bis zum Smart TV. Meistern Sie alle Herausforderungen mit der neuen Generation WLAN: mit FRITZ!WLAN.
    Das kostenlose Update FRITZ!OS 6.80 macht Ihre FRITZ!Box schlauer. Freuen Sie sich über viel Neues in Bereichen wie WLAN, Internet, Smart Home und Sicherheit. Die FRITZ!Box 7580, 7560 und 7490 machen den Anfang, weitere Modelle folgen.
    Unter dem Motto "Intelligent WiFi – Engineered in Berlin" präsentiert AVM intelligente WLAN-Lösungen für alle Breitbandtechnologien. Neues zum Thema Band Steering und das aktuelle FRITZ!OS 6.80 sind ebenfalls im Gepäck.
    Mesh ist auf dem Mobile World Congress (MWC) eines der Top-Themen. Da sich auf dem MWC sehr viele Hersteller mit unterschiedlichen Lösungen präsentieren, fällt es schwer, den Überblick zu behalten. Erfahren Sie, welchen einzigartigen Mesh-Komfort Ihnen das FRITZ!-Heimnetz bietet.
    Mit rund 80 Neuerungen und Verbesserungen optimiert das FRITZ!OS 6.80 die FRITZ!-Haushalte. FRITZ!OS 6.80 bietet mehr Schutz und beste Netzabstimmung. Mit dem neuen FRITZ!OS ändern sich unter anderem Einstellungen oder Punkte, die eventuell auch Sie betreffen.
    Der Safer Internet Day setzt am 7. Februar unter dem Motto „Engagier' dich: Gemeinsam für ein besseres Internet“ ein Zeichen für einen fairen zwischenmenschlichen Umgang im Internet. In über 100 Ländern finden Aktionen statt, die für dieses Thema werben und Menschen anregen ihr Augenmerk auf Internetsicherheit zu richten.
    30. Dezember 2016
    Mit FRITZ! auf Safari
    Wüsten, Berge und Nationalparks – für Outdoor-Fans gibt es in Namibia jede Menge zu erkunden. Auf WLAN müssen Sie dabei nicht verzichten, denn die FRITZ!Box ist in so gut wie jeder Unterkunft im Einsatz.
    In jüngster Zeit begab es sich, dass der FRITZ!Boxen drei von hoher Stelle her ausgezeichnet wurden. Das machte nicht nur die vielen Leute bei AVM froh, sondern auch die Kunden. Eine winterliche Award-News.
    In den Medien wird aktuell über einen möglichen Hackerangriff auf Speedport-Router im Netz der Deutschen Telekom berichtet. FRITZ!Box-Modelle sind von den Angriffen nicht betroffen.
    Vor einiger Zeit haben wir Sie gefragt, welches Weihnachtslied Sie sich für Ihr FRITZ!Fon wünschen. Nun sind die Würfel gefallen und „We wish you a Merry Christmas“ hat das Rennen gemacht. Der Klingelton ist ab sofort verfügbar.
    Die Medien berichten über einen Hackerangriff auf Speedport-Router der Deutschen Telekom. FRITZ!Box-Modelle sind von den Angriffen nicht betroffen. Informieren Sie sich, wie Sie die Sicherheit für Ihr Heimnetz erhöhen.
    Gleich dreimal gewinnen FRITZ!Box und AVM: Bei der Leserwahl der funkschau und der Wahl zum „Hersteller des Jahres“ des CRN-Magazins. Von der Wortmann AG gibt es außerdem den „Victor“ für ausgewählte Partner und Hersteller.
    Im letzten Jahr erfreute sich der „Jingle Bells“-Klingelton fürs FRITZ!Fon großer Beliebtheit. In diesem Jahr sollen die Telefone natürlich auch wieder besinnlich bimmeln – und Sie haben die Qual der Wahl.
    Der durchschnittliche Haushalt hat heutzutage ca. neun WLAN-Geräte im Einsatz. Doch nicht nur die Zahl der Geräte steigt, auch die Datenrate der Internetanschlüsse wächst rasant.
    Die Maker Faire als Magnet für Technikliebhaber und Vollblut-Tüftler ist für AVM ideal: Dort treffen kreative, innovative Ideen der Besucher auf geballtes AVM-Know-How. Ein guter Rahmen für Gespräche mit technischem Tiefgang und nicht zuletzt viele kreative Anregungen zum Einsatz von FRITZ!-Produkten.
    Die neue FRITZ!Box 7580 überzeugt Nutzer und Pressevertreter auf ganzer Linie. Der AVM-Neuzugang kann bereits einige namhafte Auszeichnungen vorweisen.
    Ab sofort steht das aktuelle FRITZ!OS 6.50 für alle aktuellen FRITZ!WLAN Repeater und FRITZ!Powerline zur Verfügung. Das Update sorgt mit einer frischen Benutzeroberfläche für mehr Übersicht und verbessert die Leistung Ihrer Geräte.
    03. August 2016
    Routerfreiheit ist da
    Am 01. August startete die Routerfreiheit. Anwender haben nun die freie Wahl über den Router an Ihrem Internetanschluss.
    Dank der neuen MyFRITZ!App 2 für Android können Sie zuhause und unterwegs einfach und sicher auf Ihre FRITZ!Box und Ihr Heimnetz zugreifen. Die App benachrichtigt Sie sekundenschnell über Anrufe, Sprachnachrichten und andere Ereignisse.
    Haben Sie eine Frage zur Installation oder einer bestimmten Funktion Ihres FRITZ!-Produkts? Auf avm.de steht Ihnen eine riesige Sammlung einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Seite.
    In der Ausgabe 08/2016 vergleicht die Zeitschrift Connect erneut die Qualität von DSL- und Kabelanschlüssen. Von der Spitze grüßen die Deutsche Telekom und 1&1.
    In der Ausgabe 08/2016 vergleicht die Zeitschrift Connect erneut die Qualität von DSL- und Kabelanschlüssen. Von der Spitze grüßen die Deutsche Telekom und 1&1.
    Am 1. August 2016 tritt die Routerfreiheit in Kraft. Erfahren Sie, welche Vorteile Sie dadurch genießen können. Außerdem finden Sie hier Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema.
    Mittels Smart-Home-Technologien von AVM können Sie nicht nur Post von Ihrer Waschmaschine bekommen, sondern sich auch von praktisch überall um Ihre Pflanzen kümmern. Wie das geht, lesen Sie hier.
    AVM als führender Breitbandgerätehersteller ist auf Wachstumskurs und stets auf der Suche nach Talenten. Spannende Einblicke in das Unternehmen bieten sowohl Messen als auch die Karriereseiten unter jobs.avm.de.
    20. Juni 2016
    AVM zieht IT-Talente an
    Zwei Marktforschungsunternehmen haben in ihren jährlichen Umfragen wieder Studierende und Berufseinsteiger nach den attraktivsten Arbeitgebern gefragt. Auch in diesem Jahr steht AVM hoch im Kurs.
    Das FRITZ!Fon C5 holt sich in einem Vergleichstest des Fachmagazins Connect den Testsieg. Und auch die Redaktion von Hardwareluxx hat das C5 unter die Lupe genommen und verleiht ihm den Technik Award.
    FRITZ! macht Ihr Zuhause fit für den EM-Anstoß: Freunde gelangen mit dem FRITZ!Hotspot schnell ins WLAN und können dank DVB-C-Repeater an jedem Ort in Wohnung und Garten das Fußballspiel verfolgen.
    Die FRITZ!Boxen haben es vorgemacht und nun sind auch andere AVM-Produkte an der Reihe: Für FRITZ!Powerline und FRITZ!WLAN Repeater stehen ab sofort ebenfalls Laborversionen zur Verfügung. Diese kostenlosen Beta-Updates geben eine Vorschau auf das kommende FRITZ!OS und können von allen Interessierten im Vorfeld ausprobiert werden.
    In seiner großen Leserwahl hat das Fachmagazin Connect „Produkte, Netze & Dienste des Jahres 2016“ ermittelt. Drei FRITZ!-Produkte waren nominiert, zweimal stehen sie ganz oben auf dem Siegertreppchen.
    Sommerzeit ist Gewitterzeit. Mit wenigen einfachen Maßnahmen können Sie Ihre FRITZ!Box und angeschlossene Geräte vor Überspannungsschäden schützen.
    In den letzten Tagen kam es in einzelnen Fällen zu Telefonmissbrauch in Verbindung mit Routern. Bezüglich der FRITZ!Box ist dies nach aktuellem Stand nur mit selten genutzte Konfigurationen in Verbindung mit älteren FRITZ!OS-Versionen möglich.
    Mit Ihrer FRITZ!Box haben Sie beste Voraussetzungen um einen sicheren WLAN-Hotspot zu betreiben. Das eigene WLAN für Ihre Kunden oder Gäste ist vollständig von Ihrem Netzwerk getrennt und einfach einzurichten.
    Mit Ihrer FRITZ!Box haben Sie beste Voraussetzungen um einen sicheren WLAN-Hotspot zu betreiben. Das eigene WLAN für Ihre Kunden oder Gäste ist vollständig von Ihrem Netzwerk getrennt und einfach einzurichten.
    Das FRITZ!Fon C5 holt sich in einem Vergleichstest des Fachmagazins Connect den Testsieg. Und auch die Redaktion von Hardwareluxx hat das C5 unter die Lupe genommen und verleiht ihm den Technik Award.
    Die FRITZ!Boxen haben es vorgemacht und nun sind auch andere AVM-Produkte an der Reihe: Für FRITZ!Powerline und FRITZ!WLAN Repeater stehen ab sofort ebenfalls Laborversionen zur Verfügung. Diese kostenlosen Beta-Updates geben eine Vorschau auf das kommende FRITZ!OS und können von allen Interessierten im Vorfeld ausprobiert werden.
    AVM als führender Breitbandgerätehersteller ist auf Wachstumskurs und stets auf der Suche nach Talenten. Spannende Einblicke in das Unternehmen bieten sowohl Messen als auch die Karriereseiten unter jobs.avm.de.
    Die FRITZ!Box 7390 hat das neue FRITZ!OS erhalten. Ebenso wie elf weitere Modelle profitiert sie mit FRITZ!OS 6.50 oder höher von umfangreichen Neuerungen. Mit an Bord sind ein neues Design der Benutzeroberfläche, praktische WLAN-Tools und Neues für FRITZ!Fon sowie Smart Home.
    Die FRITZ!Box 7390 hat das neue FRITZ!OS erhalten. Ebenso wie elf weitere Modelle profitiert sie mit FRITZ!OS 6.50 oder höher von umfangreichen Neuerungen. Mit an Bord sind ein neues Design der Benutzeroberfläche, praktische WLAN-Tools und Neues für FRITZ!Fon sowie Smart Home.
    Die überarbeitete Version der FRITZ!App TV geht jetzt auf Wunsch per Sleep-Timer schlafen. Mehr TV-Spaß bringt außerdem die neue Funktion Hintergrundbetrieb. Zudem läuft FRITZ!App TV jetzt insgesamt noch stabiler.
    Mit der nagelneuen Version der FRITZ!App Fon erhalten Sie gleich ein ganzes Paket an Verbesserungen. Profitieren Sie unter anderem von einer erhöhten Sprachqualität und einer schnelleren Anmeldung im WLAN.
    In einem vom Fachmagazin PCgo durchgeführten Lesertest erhielt der FRITZ!WLAN Repeater DVB-C die vollen fünf Sterne. Die Tester lobten die einfache Handhabung sowie den guten WLAN-Empfang.
    In einem vom Fachmagazin PCgo durchgeführten Lesertest erhielt der FRITZ!WLAN Repeater DVB-C die vollen fünf Sterne. Die Tester lobten die einfache Handhabung sowie den guten WLAN-Empfang.
    Ab sofort können sich Apple-Nutzer über ein Update der FRITZ!App Fon auf Version 3.1.0 freuen. Die Aktualisierung bringt zwei Neuerungen sowie Verbesserungen mit und ist bereits im App-Store verfügbar.
    In einem Vergleichstest hat die c’t zehn WLAN-Repeater gegenübergestellt. Von AVM ging der FRITZ!WLAN Repeater 1750E an den Start und konnte sich gegen die Konkurrenz behaupten.
    In den Medien wird von einer Sicherheitsschwäche bezüglich des veralteten Serverprotokolls SSLv2 berichtet. Bei Tests zur Überprüfung der Verschlüsselung wird avm.de als angreifbar bewertet. avm.de und myfritz.net sind nicht betroffen.
    Das FRITZ!Fon C4 gehört bei Kunden und Kritikern zu den beliebtesten Telefonen. Das zeigen nicht nur die insgesamt 1.066 Kundenrezensionen mit einer Durchschnittswertung von 4/5 Sternen bei Amazon. Das Telefon ist in seiner Kategorie auch Bestseller Nr.1 beim großen Onlineversandhandel.
    "Broadband meets intelligent networking" ist das Motto von AVM auf dem MWC. Leistungsstarke FRITZ!Box-Modelle für alle Breitbandtechnologien und die schnelle drahtlose Heimvernetzung stehen im Mittelpunkt des Messeauftritts.
    Ab sofort ist mit dem FRITZ!Fon C5 ein neues Telefon von AVM erhältlich. Das beliebte FRITZ!Fon C4 wird zwar weiterhin verfügbar sein, aus aktuellem Anlass gibt es an dieser Stelle aber bereits einen kleinen Rückblick auf das vielfach ausgezeichnete Gerät.
    09. Februar 2016
    Der „Safer Internet Day“
    Die Initiative „Safer Internet Day“ legt 2016 wieder den Fokus auf das Thema Internetsicherheit. Doch wie kann man sich als Internet-User bestmöglich vor Sicherheitsrisiken schützen?
    Stiftung Warentest vergleicht in der aktuellen Ausgabe 2/2016 Netzwerkfestplatten mit Cloud-Funktion. Als alternativen Tipp empfiehlt die Redaktion eine FRITZ!Box 7490 mit externer Festplatte als „recht kostengünstige Möglichkeit für neugierige Nutzer“.
    Schöner kann ein Jahresauftakt eigentlich nicht erfolgen: AVM konnte sich bei der Leserwahl des Onlinemagazins HardwareLUXX durchsetzen und auch den begehrten „Channel Excellence Award“ gewinnen.
    Unter anderem über golem.de und heise.de wurde dazu aufgerufen, voreingestellte WLAN-Passwörter auf einigen WLAN-Geräten von Unitymedia zu ändern. FRITZ!Box Besitzer müssen nicht aktiv werden.
    Unter anderem heise.de und sueddeutsche.de berichten aktuell von einer Sicherheitslücke sowohl in der Infrastruktur im Kabelnetz als auch im Kabelmodem. FRITZ!Box ist von dieser Sicherheitslücke nicht betroffen.
    Ab sofort können sich Nutzer von iOS-Geräten eine neue Version von FRITZ!App Fon herunterladen. Aktuell ist jetzt die Version 3.0.0, die neben einem neuen Design viele weitere Verbesserungen im Gepäck hat.
    Mit der in die FRITZ!Box integrierten Funktion Wireless Multimedia können Sie Filme von Streaming-Diensten ruckelfrei abspielen.
    Zur diesjährigen Adventszeit gibt es ein ganz besonderes Geschenk: einen weihnachtlichen Klingelton für Ihr FRITZ!Fon. Lesen Sie hier, wie Sie "Jingle Bells" auf Ihrem Telefon einrichten.
    Wenn es darum geht, am PC mit schnellem WLAN zu surfen, muss nicht immer gleich die große und teure Neuanschaffung her: FRITZ!WLAN Sticks tun es auch.
    Alle aktuellen Modelle der FRITZ!Box mit DECT-Funktion unterstützen auch modernste Smart-Home-Features. Damit können Sie in Ihr Heimnetz integrierte Peripheriegeräte bequem über die Oberfläche Ihres Routers oder sogar per Smartphone bzw. Tablet sowie das FRITZ!Fon steuern. Das schafft ganz neue Möglichkeiten für die Bedienung von Lampe, Heizung, Waschmaschine & Co.
    Mit unseren Apps geht das Heimnetz über seine Grenzen hinaus und kann dank Smartphone und Tablet bequem in die Hosentasche gesteckt werden. Doch welche Applikation ist in den Stores am meisten gefragt?
    Ab sofort können sich Android-Nutzer die neue Version der FRITZ!App Fon herunterladen. Die aktuelle Fassung trägt die Nummer 1.88.2 und bringt neben vielen Verbesserungen auch zwei neue Features mit.
    Für alle Labortester hält das aktuelle FRITZ!OS 6.32 für den FRITZ!WLAN Repeater DVB-C und 1750E sowie FRITZ!Powerline 546E und 540E neue Funktionen bereit.
    Die Abstimmung für das beste "Extreme Feedback Device" ist beendet und die Gewinner stehen fest.
    Ab sofort stehen im Googles Play-Store neue Versionen für FRITZ!App WLAN, FRITZ!App Cam, FRITZ!App TV und in der Google+ Community FRITZ!App Media (BETA) zum Download zur Verfügung.
    2015 siegt FRITZ!Box 4020 bei der Leserwahl der Computer Bild in der Kategorie "eHome".
    24. August 2015
    AVM auf der IFA 2015
    Auf der IFA haben wir unter dem Motto „Schneller zu Hause“ unsere neuesten FRITZ!-Produkte zur rasanten Heimvernetzung präsentiert. Damit bringen Sie noch mehr Tempo in Ihr Zuhause.
    Nachdem alle aktuellen FRITZ!Box-Modelle vor Kurzem mit der neuen Version 6.30 des FRITZ!OS ausgestattet wurden, sind nun die FRITZ!WLAN Repeater und FRITZ!Powerline an der Reihe.

    Media-Lounge