Firmenprofil

  • Branche:
  • Glasindustrie
  • Leistungsspektrum:
  • SCHOTT ist ein international führender Technologiekonzern auf den Gebieten Spezialglas und Glaskeramik. Mit der Erfahrung von über 130 Jahren herausragender Entwicklungs-, Material- und Technologiekompetenz bietet das Unternehmen ein breites Portfolio hochwertiger Produkte und intelligenter Lösungen an. Damit ist SCHOTT ein innovativer Partner für viele Branchen, zum Beispiel Hausgeräteindustrie, Pharma, Elektronik, Optik, Life Sciences, Automotive und Aviation.
  • Standorte national:
  • Mainz, Jena, Mitterteich, Landshut, Grünenplan, Müllheim
    • Standorte international:
    • In 35 Ländern weltweit
      • Link Standorte weltweit:
      • www.schott.com/worldwide
      • Anzahl Mitarbeiter:
      • 15.100 weltweit, davon 5.200 in Deutschland
      • Umsatz:
      • 1,99 Mrd. Euro Weltumsatz, davon 86 % außerhalb Deutschlands
      • Bedarf an Auszubildende:
      • Ausbildung
        An den Standorten in Deutschland werden eine Vielzahl von Ausbildungsberufen im kaufmännischen, technischen und naturwissenschaftlichen Bereich angeboten. Nähere Informationen dazu finden sie hier: www.schott.com/german/jobs/entry/apprentices.html

        Duales Studium
        SCHOTT bietet in Kooperation mit Partnerhochschulen das Modell des Dualen Studiums in technischen und wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen an.
        Zudem besteht für Auszubildende die Möglichkeit bereits während ihrer Ausbildung ein berufsbegleitendes Studium zum Bachelor zu beginnen. Nähere Informationen dazu finden Sie hier: www.schott.com/german/jobs/entry/apprentices.html
      • Bedarf an Absolventen:
      • Wir suchen Hochschulabsolventen, die ihren Abschluss geschafft haben und mit einer großen Portion Leistungsbereitschaft und Marktorientierung bestens ausgerüstet sind. Ob im Direkteinstieg oder als Trainee in unserem International Graduate Program - SCHOTT bietet Ihnen umfassendes Programm zum erfolgreichen Karrierestart. Nähere Informationen dazu finden Sie hier: www.schott.com/german/jobs/entry/graduates/graduates/index.html
      • Gesuchte Fachrichtungen:
        • Maschinenbau
        • (Wirtschafts-)Ingenieurwesen
        • Natur- und Wirtschaftswissenschaften
        • Elektro- und Verfahrenstechnik
        • Materialwissenschaften und Werkstofftechnik
        • Informatik
        • BWL
      • Einstiegsmöglichkeiten:
      • Berufserfahrene, Hochschulabsolventen, Studenten, Schüler
        • Praktika:
        • Sowohl Schüler als auch Studenten haben die Möglichkeit während eines Praktikums erste Erfahrungen zu sammeln. Nähere Informationen dazu finden Sie hier: www.schott.com/german/jobs/entry/students/internships.html
        • Abschlussarbeiten:
        • Studien- und Abschlussarbeiten werden ebenfalls angeboten
        • Homepage:
        • www.schott.com
        • Link zum Karrierebereich:
        • www.schott.com/german/jobs
        • Bewerbungsverfahren:
        • Online!
          Die erfolgreiche Erstregistrierung in unserem Online-Bewerberportal ist Voraussetzung, damit Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen zu Verfügung stellen können. Zu Vereinfachung können Sie sich über XING oder LinkedIn registrieren.
          Das Anlegen einer Bewerbung kostet Sie unter 10 Minuten.
          Beachten Sie, dass die mit * gekennzeichneten Felder Pflichtfelder sind. Wenn Sie sich mit Ihrem LinkedIn oder XING Profil registriert haben, sind ggf. einige Felder schon vorausgefüllt. Ihre Bewerbungsdokumente (Anschreiben, Lebenslauf etc.) können Sie einfach hochladen. Die maximale Dateigröße beträgt 5 MB. Über den Button Vorschau können Sie sich Ihre Einträge ansehen und im Anschluss die Bewerbung abschicken.
        • Recruiting-Events:
        • Wir würden uns freuen, Sie an unserem Stand auf den zahlreichen Messen und Events, auf denen wir vertreten sind, begrüßen zu dürfen. Besuchen Sie uns dort gerne und stellen Ihre Fragen persönlich.
        • Link Messetermine:
        • www.schott.com/german/jobs/fairs
        • Mitarbeiter Benefits:
        • Wir bieten ein breites Spektrum an Mitarbeiterangeboten. Diese variieren je nach Standort und sind in die Rubriken Vergütung & Leistungen, Flexibilität & Work-Life-Balance, Beruf & Familie, Gesundheit, Mobilität, sowie Einstieg & Entwicklung gegliedert. Nähere Infos finden Sie direkt unter unseren Standortprofilen: www.schott.com/german/worldwide.html
        • Awards:
        • SCHOTT Hochschul Praktikum Fair Company 2017 AwardSCHOTT career best recruiter ger 16/17 AwardSCHOTT universum Most Attractive Employers Germany 2016 AwardSCHOTT potentialpark TOP 30 Talent Communication Oline Application Germany 2016 Award

        Kontakt

        Adresse

        SCHOTT AG
        Hattenbergstrasse 10
        55122 Mainz
        Deutschland

        Ansprechpartner

        Claudia Aßelmeyer
        HR Marketing
        Fon: 06131 / 66-2300

        Google Maps

        Wir über uns

        SCHOTT glass made of ideas

        Foto: SCHOTT AG
        Glas ist unsere Leidenschaft – "Nur das bringt Erfolg und nur die Dinge haben Bestand, in denen Tropfen Herzblut derer enthalten ist, die daran geschafft haben." (Erich Schott)

        SCHOTT ist ein international führender Technologiekonzern auf den Gebieten Spezialglas und Glaskeramik. Mit der Erfahrung von über 130 Jahren herausragender Entwicklungs-, Material- und Technologiekompetenz bietet das Unternehmen ein breites Portfolio hochwertiger Produkte und intelligenter Lösungen an. Damit ist SCHOTT ein innovativer Partner für viele Branchen, zum Beispiel Hausgeräteindustrie, Pharma, Elektronik, Optik, Life Sciences, Automotive und Aviation. SCHOTT hat das Ziel, mit seinen Produkten zu einem wichtigen Bestandteil im Leben jedes Menschen zu werden. Das Unternehmen setzt auf Innovationen und nachhaltigen Erfolg. Die Muttergesellschaft SCHOTT AG hat ihren Hauptsitz in Mainz und ist zu 100 Prozent im Besitz der Carl-Zeiss-Stiftung. Als Stiftungsunternehmen nimmt SCHOTT eine besondere Verantwortung für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt wahr.

        Stellenangebote

        STELLENMARKT

        Sind Sie bereit für Ihren perfekten Karrierestart bei SCHOTT? Schließen Sie sich SCHOTT an, wenn Sie Gestaltungs- und Handlungsspielräume in faszinierenden Themen suchen. Denn SCHOTT bietet Ihnen vielseitige und spannende Aufgabenstellungen in einem kollegialen und professionellen Umfeld, das Raum für Innovationen bietet. Unter folgendem Weblink finden Sie vakante Positionen bei SCHOTT: www.schott.com/german/jobs/jobs.html

        Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf "Karriere-Lounge.DE".

        Aktuelle Stellenangebote

        Abschlussarbeit im Bereich "Feuerfeste Werkstoffe" (m/w)

        Abschlussarbeit im Bereich "Materialentwicklung" (m/w)

        Abschlussarbeit im Bereich Industrial IT (m/w)

        Application Development Expert (m/w)

        Application Development Expert (m/w)

        Application Manager Augmented Reality (m/w)

        Ausbildung Industriekauffrau/-mann 2018 m/w

        Ausbildung Industriemechaniker 2018 (m/w)

        Ausbildung Physiklaborant 2018 m/w

        Ausbildung Verfahrensmechaniker für Glastechnik 2018 (m/w)

        Ausbildung Verfahrensmechaniker Glastechnik 2018 m/w

        Ausbildung Zerspanungsmechaniker 2018 m/w

        Business Development Manager (m/f)

        Business Development Manager (m/w) im Bereich Thin Glass & Wafer

        Consultant Product Management / Market Intelligence (m/w)

        Corporate Commercial Auditor (m/w)

        Elektroingenieur (m/w)

        Elektrotechniker/in Automatisierungstechnik (m/w)

        Entwicklungsingenieur Drucktechnologien/Lacksynthese (m/w)

        Entwicklungsingenieur Messtechnik (m/w)

        Entwicklungsingenieur Sintertechnologie Glas (m/w)

        Entwicklungsingenieur Vakuum-Beschichtung (m/w)

        Entwicklungstechniker (m/w)

        Fachkraft Gemengefertigung (m/w)

        Fertigungsleiter Oberflächentechnik m/w

        Gemengemacher (m/w)

        Gruppenleiter Lagerlogistik m/w

        Head of Mergers & Acquisitions (m/f)

        Industrieelektriker (m/w)

        Ingenieur Qualitätsplanung (m/w)

        Inhouse Prozessberater SAP Finance mit Treasury Erfahrung (m/w)

        Instandhaltung Produktionsmaschinen (m/w)

        International Project Manager Business Processes Business Unit m/f

        IT Projektmanager (m/w)

        Leiter Strategie und Geschäftsentwicklung der BU Home Tech am Standort Mainz (m/w)

        Maschinenführer Nachverarbeitung Pharma-Rohrproduktion (m/w)

        Masterthesis "Elektrische Beheizung von Schmelzaggregaten" (m/w)

        Praktikum "Business Development/Innovationsmanagement" (m/w)

        Praktikum "Patentarbeit in der Materialentwicklung" (m/w)

        Praktikum (m/w) / Internship (m/f) / Thesis (m/f) "Laser Material Processing R&D"

        Praktikum/Abschlussarbeit Coating Development (m/w)

        Praktikum/Abschlussarbeit Energy Storage (m/w)

        Praktikum/Abschlussarbeit im Bereich "Applikationstechnik Cooking" (m/w)

        Praktikum/Abschlussarbeit im Bereich "Business Development Cooking" (m/w)

        Praktikum/Abschlussarbeit im Bereich Development & Application (f/m)

        Praktikum/Abschlussarbeit im Bereich Entwicklung Oberflächentechnik (m/w)

        Praktikum/Abschlussarbeit Prozessoptimierung in der Glasindustrie (f/m)

        Praktikum/Abschlussarbeit Prozessoptimierung in der Werkzeugbearbeitung (f/m)

        Praktikum/Abschlussarbeit Prozessverbesserung und Optimierung der Beschichtung von Glas (f/m)

        Praktikum/Abschlussarbeit Sol-Gel (m/w)

        Praktikum/Internship Intl. Sales & Strategic Marketing (m/w)

        Praktikum/Werkstudententätigkeit im Bereich "Product Management/Business Development Advanced Optics" (m/w)

        Praktikum/Werkstudententätigkeit Strategic Marketing & Innovation (m/w)

        Praktikum HR Marketing (m/w)

        Praktikum im Bereich "Marketing" der Business Unit Advanced Optics (m/w)

        Praktikum im Bereich "Marketing" der Business Unit Pharmaceutical Systems (m/w)

        Praktikum im Bereich "Personalentwicklung" (m/w)

        Praktikum im Bereich "Sicherheitsmanagement" (m/w)

        Praktikum im Bereich "Strategic Marketing/Product Management" (m/w)

        Praktikum im Bereich HR Marketing/Recruiting (m/w)

        Praktikum im Bereich Marketing (B2B)

        Praktikum Messtechnik in der Glasindustrie (f/m)

        Praktikum Software Entwicklung (m/w)

        Principal Scientist "Materials Informatics" (m/w)

        Product Manager Augmented Reality (m/w)

        Produktionsleiter Heißfertigung (m/w)

        Program Manager Strategy & Innovation (m/w)

        Projekt-/Service-Ingenieur HMI/SCADA/Prozessleittechnik (m/w)

        Projektingenieur Bautechnik (m/w)

        Projektingenieur Maschinen- und Anlagenbau (m/w)

        Projektingenieur Sondermaschinen und Anlagen (m/w)

        Prozessingenieur Multilagenkeramik (m/w)

        Qualitätstechniker (m/w)

        Referent Industrial IT (m/w)

        Referent Prozesstechnik - Support Industrial IT (m/w)

        Referent Supply Chain Management (m/w)/Schwerpunkt Inventory Management

        Sachbearbeiter Messen (m/w)

        Schülerpraktikum Fachkraft Lagerlogistik m/w

        Schülerpraktikum Technische/r Produktdesigner/in

        Schülerpraktikum Verfahrensmechaniker/in Glastechnik

        Sekretärin/Assistentin für Leitung globale Zentralfunktion (m/w)

        Senior Manager Training & Development / Digital Learning (m/w)

        Senior Project Manager Mergers & Acquisitions (m/w)

        Senior Project Manager Sales Digitalization and Process Management (m/w)

        Site Security Manager (m/w)

        Strategischer Einkäufer für Bauleistungen (m/w)

        Strategischer Einkäufer Transportdienstleistungen (m/w)

        Taktische/r Einkäufer/in (m/w)

        Teamleiter Disponenten Dispatch Logistics (m/w)

        Transportarbeiter Logistik (m/w)

        Umweltschlosser (m/w)

        Wahlstation/Rechtsberatungsstation für Rechtsreferendare (m/w)

        Werksstudent „Customer Service“ (m/w)

        Werkstudent / Praktikant Personalwesen/HR (m/w)

        Wissenschaftlicher Referent "Mathematische Simulation Heißformgebung" (m/w)

        Wissenschaftlicher Referent Grenzflächenprozesse (m/w)

        Wissenschaftlicher Referent Heißformgebung (m/w)

        Karriere-Blog

        Erfahrungsberichte

        ERFAHRUNGSBERICHTE


        Lesen Sie und erhalten Sie Vorstellungen davon, welche Erfahrungen Berufserfahrene, Direkteinsteiger, Schüler und Studenten bei SCHOTT gesammelt haben.

        Weitere Einblicke in die Arbeitswelt von SCHOTT erhalten Sie in den unten aufgeführten Videos:

        Azubi-Trailer: Ausbildung bei SCHOTT



        We are SCHOTT - OUr employees and passion!

        Unternehmensnews

        Aktuelles

        Graduates schaffen neue Lernatmosphäre in zwei Unterrichtsräumen
        SCHOTT France SAS, die französische Vertriebsgesellschaft des Spezialglasherstellers SCHOTT AG, feierte in Paris mit einer Kundenveranstaltung ihr 50-jähriges Bestehen. Das Unternehmen wurde am 1. Oktober 1967 gegründet und ist damit die älteste europäische Niederlassung von SCHOTT außerhalb Deutschlands. Der Technologiekonzern konnte seinen Umsatz in Frankreich in den letzten Jahren kontinuierlich steigern auf nun über 100 Millionen Euro. Damit ist Frankreich für SCHOTT der viertgrößte nationale Markt weltweit. Die in Colombes bei Paris ansässige Vertriebsgesellschaft betreut auch Kunden in Nordafrika.
        Bei Anwendungen in Defense, Luft- und Raumfahrt sind die Qualität der Komponenten sowie die Zuverlässigkeit der Lieferanten von höchster Bedeutung. Auf der European Microwave Week 2017 in Nürnberg präsentiert SCHOTT, Spezialist für hermetische Gehäuse, sein Leistungsspektrum und die Produktpalette für Mikroelektronikgehäuse und Substrate für Systeme in Verteidigungs- und Aerospace-Anwendungen.
        Alle Sprachkursteilnehmer bestehen erfolgreich die Abschlussprüfung
        SCHOTT erweitert sein Produktportfolio für Anwendungen in der Biotechnologie und optischer Diagnostik. Das neue D 263® bio erfüllt die hohen Anforderungen, die im Rahmen von modernen optischen Diagnoseanwendungen in der Biotechnologie an das Trägermaterial gestellt werden.
        Der internationale Technologiekonzern SCHOTT erweitert seine Investitionen in die neueste Generation von pharmazeutischen Fläschchen. Das Unternehmen bietet Pharmaunternehmen mit Fertigung in den USA dadurch ein erweitertes Portfolio von pharmazeutischen Fläschchen, die in den Vereinigten Staaten gefertigt werden.
        Verglasungen waren und sind immer noch ein wichtiges gestalterisches Element der Gebäudearchitektur. Geht es um Fenster und Türen arbeitet SCHOTT sehr eng mit der PaX AG zusammen. Aus diesem Grund gastiert die PaX AG mit der 11. Auflage ihrer Fachtagung „Fenster im Baudenkmal“ am Standort Grünenplan des internationalen Technologiekonzerns. Die Veranstaltung hat sich als Experten-Treff für Architekten und Planer etabliert, die sich vor allem um den Erhalt von Denkmalschutz-Objekten kümmern. Die Produktionsstätte von historischen Spezialgläsern zeigt die lange Tradition von SCHOTT in der Glasherstellung und dient gleichzeitig als Inspirationsquelle für zukünftige Projekte mit dem vielseitigen Werkstoff.
        SCHOTT präsentiert mit dem MultiLight ein neues Produkt aus seinem Automotive-Portfolio. Das MultiLight verknüpft eine individuelle Anzahl von Lichtleitern in nur einer Lichtquelle und kombiniert so Punkt- und Konturbeleuchtung in einem Produkt. Für OEMs und Tiers bedeutet das weniger Integrationsaufwand und mehr Designoptionen für eine Bandbreite von Applikationen.
        Das neue laminierte, entspiegelte Coverglas CONTURAN® IR Protect von SCHOTT wehrt Infrarot- (IR) und Ultraviolettstrahlung (UV) in hohem Maße ab. Durch diese Eigenschaften schützt das Glas sensible Elektronik in Digital Signage-Displays oder digitalen Bannertafeln zuverlässig vor den Herausforderungen des Außeneinsatzes.
        13. September 2017
        Erfolgreicher Experte
        SCHOTT Gemtron produziert seit 25 Jahren innovative Flachgläser
        13. September 2017
        Wirkungsvolle Zusammenarbeit
        Gemeinsam bringen SCHOTT und Varicon Aqua Schwung in den wachsenden Algenmarkt – mit Photobioreaktoren aus Glasröhren.
        Technologiekonzern spendet Experimentiersets im Wert von 6.000 Euro
        Zweistelliger Millionenbetrag in Kompetenzzentrum investiert
        Wie werden wir in Zukunft kochen? Internationaler Design-Wettbewerb von SCHOTT CERAN® will Kochfläche und den Raum darum herum neu interpretieren.
        „SCHOTT goes Family“ fördert interkulturelles Verständnis
        In Österreich entsteht die größte Gewinnungsanlage von Omega-3-Fettsäuren aus Mikroorganismen in Europa – mit Glasröhren von SCHOTT. Die nachhaltige, ein Hektar große Anlage wird in diesem Jahr gebaut und ab 2018 ihre Arbeit aufnehmen.
        Weltausstellung in Kasachstan: Mikroalgen und deutsche Technologie setzen „Future Energy“ in Szene.
        SCHOTT übergibt Spendenerlös des „Run for Children“
        Das APG-760 Phosphat-Laserglas eignet sich für Hochleistungs-Anwendungen bei 1,05 μm. Das Glas ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich und lässt sich flexibel an die Vorgaben und Bedürfnisse der Anwendungen anpassen. Auch dielektrische Beschichtungen sind möglich.
        Die Zubehör-Marke „BLACK ROCK“ vertreibt das in Deutschland gefertigte ultradünne Glas SCHOTT AS 87 eco ab sofort als Display-Schutzglas für eine Vielzahl von Smartphone-Modellen. Das Glas ist im stationären Handel unter anderem bei Media Markt & Saturn erhältlich.
        Ein handgefertigtes Luxusgut wie eine Schweizer Armbanduhr verdient den besten Schutz, um den anspruchsvollen Käufer auf ewig zu umschmeicheln.
        Erlös des „Run for Children“ fließt an behinderte, kranke und sozial benachteiligte Kinder
        Über 3.500 Schülerinnen und Schüler nahmen am diesjährigen Regionalwettbewerb von „Mathematik ohne Grenzen“ teil.
        Der 39 Meter große Hauptspiegel des Extremely Large Telescope (ELT) wird künftig aus 798 ZERODUR® Glaskeramik-Segmenten zusammengesetzt sein. SCHOTT liefert der ESO insgesamt 949 Spiegelträger aus ZERODUR®, Ersatzteile eingeschlossen, und ist dank Standort-Investitionen in zweistelliger Millionenhöhe auf die erhöhte Nachfrage bestens vorbereitet.
        SCHOTT Azubis informierten über berufliche Perspektiven beim Mainzer Technologiekonzern
        Der Technologiekonzern SCHOTT öffnet sein neues Ideenlabor „Opportunity Lab“ gezielt nach außen.
        Jetzt anmelden für den „Run for Children“ / Bisher 1,54 Mio. Euro erlaufen
        Klar und reduziert, dabei raffiniert zu öffnen: Voll des Lobes war die Fachjury für das Brennzellenmodell Varia 3RL-100h-4S von Spartherm und zeichnete es auf der US-Messe HPBExpo dafür mit dem begehrten Vesta Award aus. Zentrales Element des Designs sind drei große SCHOTT ROBAX® Glaskeramikscheiben, die gleich von mehreren Seiten vollen Blick auf die Flammen erlauben.
        SCHOTT stellt integrierte Beleuchtungslösungen mit sensorgestützter Langzeitleistung auf der Aircraft Interiors Expo 2017 aus
        SCHOTT liefert pharmazeutisches Röhrenglas der Marke FIOLAX® klar und FIOLAX® braun künftig in engere Spezifikationen aus.
        Top-Entwürfe für Außenkamine mit SCHOTT ROBAX® Design Award ausgezeichnet
        Wenn Designer neue Konzepte entwickeln steht und fällt vieles mit dem richtigen Material. Auf der Hannover Messe zeigt die SCHOTT AG, welche Vielfalt an Anwendungsmöglichkeiten Glaskeramik bietet. Diese reichen von schicken Elektrogeräten bis zu multifunktionalen Whiteboards fürs Büro. Zu sehen sind Material und Anwendungen auf dem Gemeinschaftsstand „Ceramic Applications“, Halle 6 Stand B16.
        Im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projektes KONFEKT (Förderkennzeichen 13N13818) erschließen die Partner Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP, VON ARDENNE GmbH, tesa SE und SCHOTT seit 2013 neue Anwendungen für ultradünnes und rollbares Glas.
        Die Aufsichtsgremien der SCHOTT AG und der Carl Zeiss AG haben Prof. Dr. Dieter Kurz erneut zu ihrem Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt.
        Zur IDS zeigt SCHOTT Beleuchtungsprodukte für Dentalgeräte, die neue Designperspektiven eröffnen – mit neuartigen PURAVIS® Faserstäben und autoklavierbaren Solidur® LEDs.
        SCHOTT ROBAX® Feuersichtscheiben mit neuer Optik: blickdichte Dekorationsfarbe „opaque black“, großer Biegeradius für mehr Feuersicht
        Die beschichteten ROBAX® IR Max Feuersichtscheiben reflektieren Wärmestrahlung zurück in den Brennraum – und tun Mensch und Umwelt gut
        Mit maximaler Visibilität und zukunftsweisendem Design in eine neue Ära für Kühlmöbel
        Der internationale Technologiekonzern SCHOTT zeigte bei einem Innovations-Event im „chinesischen Silicon Valley“ Shenzhen, welch großen Einfluss der Werkstoff Glas auf die Zukunft von mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablets nehmen kann. Doch nicht nur naheliegende Komponenten wie Displayschutzgläser ebnen den Weg in die Gerätedesigns von Morgen – Spezialgläser von SCHOTT eignen sich vor allem durch ihre physikalische Kompatibilität zu Silizium auch hervorragend dazu, Sensoren, Chips und Antennendesigns zu revolutionieren.
        Fast alle Sprachkursteilnehmer bestehen Abschlussprüfung
        Regionalsieger von „Jugend forscht“ bei SCHOTT ausgezeichnet
        Mit einer hochmodernen Schmelzwanne zur Fertigung von ZERODUR® Glaskeramik erhöht SCHOTT in Mainz seine Produktionskapazitäten und sorgt für Liefersicherheit bei Kunden
        SCHOTT zeigt auf der Photonics West 2017 neue optische Materialien, referiert über aktuelle Forschungsergebnisse und veranstaltet einen Workshop für Optikdesigner
        Bestmögliche Visibilität am PoS und eine schnelle Amortisierung von Kosten sind zentrale Faktoren für den Lebensmittelhandel bei Entscheidungen über Retrofit-Projekte von Kühlmöbeln
        Beschichtete Kochfläche widersteht Kratzern – Schweizer Premium-Hersteller V-Zug stellt erste Geräte mit SCHOTT CERAN® MiradurTM auf Living Kitchen vor
        SCHOTT erhält Zuschlag für Fertigung von Spiegelträgern für den Sekundär- (M2) und Tertiärspiegel (M3) des European Extremely Large Telescope. M2 ist der größte Konvexspiegel, der jemals hergestellt wurde. Zweite Schmelzwanne steht vor der Inbetriebnahme, um anhaltend hohe Nachfrage nach ZERODUR® Glaskeramik zu bedienen.
        Höchste Einzelinvestition am Standort / Ausbau der Fertigungskapazität für die Innenbeschichtung von Pharmafläschchen
        Mit 100.000 Datensätzen pro Minute auf dem Weg zum perfekten Glasrohr
        Die SCHOTT AG blieb auch im Geschäftsjahr 2015/2016 auf Wachstumskurs. Das Spezialglasunternehmen hat vor allem bei der Profitabilität nochmals zugelegt. Der EBIT verbesserte sich auf nunmehr 223 Millionen Euro gegenüber 178 Millionen Euro im Vorjahr. Ein Plus von 26%. Der Konzernjahresüberschuss erreichte 139 Millionen Euro und liegt damit um 47% über dem Geschäftsjahr 2014/2015.
        Tests Involved Product Formulations Prone to Delamination Recalls
        ISO-Größen 20R, 25R und 30R im Jahr 2017 verfügbar
        Ein Jahr lang wurden Rest-Cent-Beträge der Gehälter gesammelt
        Ultradünnes und zugleich sehr bruchfestes Spezialglas „SCHOTT AS 87 eco“ schützt Displays, Fingerprintsensoren und Kameramodule von Smartphones und Wearables vor Kratzern und Brüchen
        Welches Material besser für die Abfüllung von Medikamenten geeignet ist, ist eine der häufigsten Fragestellungen der pharmazeutischen Industrie – vor allem, wenn es um vorfüllbare Spritzen geht.
        Auf der Pharmtech Moskau widmen die Packaging-Experten von SCHOTT zwei Bereichen besondere Aufmerksamkeit: Impfstoffe und hochwirksame Medikamente gehören zu den stark wachsenden Arzneimittelsegmenten – und entfalten ihr volles Potenzial am besten in Kombination mit geeigneten Pharmaverpackungen.
        Zur COMPAMED zeigt SCHOTT Lösungen vom Beleuchtungsmodul LEDgine 4 bis zu Röntgenschutzglas und sterilisierbaren Solidur® LEDs
        Geht es um technische Verglasungen, empfiehlt sich SCHOTT als Berater und Anbieter von Komplettlösungen aus einer Hand
        Zur Messe „denkmal“ präsentiert SCHOTT moderne Restaurierungsgläser, die authentischen Stil und innovative Funktion miteinander vereinen
        Ministerpräsidentin Dreyer übergibt Preis der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz
        SCHOTT führt neues, ultradünnes und umweltfreundlich in Deutschland produziertes Schutzglas für Smartphones, Tablets und Wearables zur Marktreife
        Startschuss für SCHOTT ROBAX® Design Award
        SCHOTT ROBAX® Design Award für Studierende
        Erhöhte Kapazität und Beschichtungsanlage für kratzresistente Kochflächen
        05. Oktober 2016
        Nachhaltig kühl bleiben
        Vakuum-dichte Kompressor-Durchführungen von NEC SCHOTT sorgen für langfristige Zuverlässigkeit
        SCHOTT liefert hermetische Gehäuse in unterschiedlichen Materialkombinationen nach Kundenspezifikation
        SCHOTT und Stadtwerke Mainz veranstalteten Koch-Event für den guten Zweck auf dem Leichhof in Mainz
        In Zusammenarbeit mit dem Glasspezialisten SCHOTT startet die Hochschule Verschleißuntersuchungen von Glas- und Metallbögen
        Unternehmen bietet auch Perspektiven für berufliche Integration
        SCHOTT steuert in der Produktion von Pharmaglasröhren in Richtung Null-Fehler-Philosophie
        Wie die transparente Glaskeramik CERAN CLEARTRANS® von SCHOTT die Weichen für neue Designtrends und vernetztes Kochen stellt
        Gewinner-Entwurf wird von Bauknecht produziert, erhältlich ab 22. November 2016 auf otto.de
        Der 14. Otto-Schott-Forschungspreis ehrt drei Forscher von drei Kontinenten für wegweisende Erkenntnisse zum Thema Glasfestigkeit
        Jetzt zum Nachwuchswettbewerb anmelden!
        Verbesserte Sichtbarkeit der Warenpräsentation durch transparente Türen schafft qualitative Differenzierung im Lebensmittelhandel.
        Der 27. August 2016 wird von Astronomen auf der ganzen Welt mit Spannung erwartet. Denn dann fliegt die NASA-Raumsonde Juno so nah an den Planeten Jupiter heran wie noch nie zuvor. Neue, spektakuläre Aufnahmen erhoffen sich die Experten, denn erstmals fliegt eine Sonde über die Polregionen des Gasriesen. Spezialgläser der SCHOTT AG sollen dafür sorgen, dass das Objektiv der Kamera der kosmischen Strahlung möglichst lange widersteht und brillante Bilder liefern kann.
        Dr. Bettine Boltres mit PDA-Award ausgezeichnet
        Für den Spezialglasexperten SCHOTT ist die Steigerung der Energieeffizienz schon lange ein wichtiges Thema.
        Asphärische Linsen begünstigen Präzision und Intensität der Ausleuchtung bei Mikroskopen
        „SCHOTT goes Family“ fördert interkulturelles Verständnis
        SCHOTT übergibt Spendenerlös des „Run for Children“
        SCHOTT® sidelights werden weltweit in Automodellen eingebaut / Breites Portfolio an Lösungen für die Innen- und Außenbeleuchtung
        Der Spezialglasexperte fertigt in Landshut Hightech-Elektronik-Komponenten/ Attraktiver Arbeitgeber in der Region
        „Run for Children“: Seit 2006 schon zweieinhalb Mal um die Erde gelaufen
        Mainzer Technologiekonzern SCHOTT fertigt seit 75 Jahren Komponenten für die Elektronik am Standort Landshut / SCHOTT Erlebniswelt und Kochevent vor dem Rathaus
        Der Technologiekonzern SCHOTT fertig in Landshut als einziger Hersteller biokompatible Glasröhrchen für Tiertransponder
        Azubis des Mainzer Technologiekonzerns SCHOTT informierten über berufliche Perspektiven
        LG-960 für Entfernungsmesser, LIDAR-Systeme und Medizinlaser
        Auf der ECTC präsentiert der Spezialglasexperte seine Material- und Technologiekompetenz
        Innovation und Fokus auf lokalen Vertrieb und Application Engineering als Schlüssel zum Erfolg / Asien wichtigster Wachstumsmarkt für SCHOTT / Feier mit Kunden und Mitarbeitern
        Innovative Licht-Lösungen von SCHOTT für eine perfekte Atmosphäre im Innenraum von Flugzeugen und Autos / Know-how in Licht und Spezialglas als Schlüssel
        Am Samstag, 25. Juni 2016, fällt um 11 Uhr im Stadion des TSV SCHOTT Mainz der Startschuss für den Run for Children 2016.
        Unternehmen erweitert Kapazitäten und schafft neue Arbeitsplätze / In den vergangenen fünf Jahren rund 100 Millionen Euro investiert.
        Eine neue Generation Pharmafläschchen von SCHOTT bringt das seltene Phänomen Glasdelamination unter Kontrolle
        Immer öfter ersetzen Algenproduzenten in ihren Photobioreaktoren Kunststoff durch Glaskomponenten.
        Technologiekonzern für ultradünnes Glas in der Kategorie Großunternehmen ausgezeichnet
        Die SCHOTT AG hat den Verkauf des CSP-Geschäftes (Concentrated Solar Power) an die spanische Rioglass Solar abgeschlossen.
        Wie der jahrtausendealte Werkstoff Glas heute mehr Innovationskraft entfaltet denn je, zeigt eine neue Online-Plattform des Technologiekonzerns SCHOTT.
        11. April 2016
        Mit Transparenz gestalten
        Kreative Kombinierer gesucht bei den SCHOTT CERAN® Design Awards 2016
        SCHOTT stellt das weltweit erste holistische Konzept für integrierte Beleuchtungslösungen auf der Aircraft Interiors Expo 2016 aus
        SCHOTT präsentiert auf der LOPEC ultradünne Gläser für zukunftsweisende Anwendungen
        SCHOTT bietet maßgeschneiderte Lösungen für Museen und Ausstellungen
        Der Spezialglasexperte SCHOTT präsentiert auf der LOPEC 2016, der führenden internationalen Fachmesse für gedruckte Elektronik vom 6. bis 7. April in München, ultradünne Gläser, die als flexibles Trägermaterial vielfältige Funktionalitäten für gedruckte Elektronikkomponenten ermöglichen (Halle B0, Stand 106).
        Dr. Jens Schulte (44) wird zum 1. Juli 2016 neuer Finanzvorstand der SCHOTT AG.
        Geburtstag von Erich Schott jährt sich zum 125. Mal
        Alle Sprachkursteilnehmer bestehen Abschlussprüfung
        Dem Frühstückstoast beim Bräunen zusehen? Eine High-Tech-Glaskeramik namens NEXTREMA® macht es möglich. Mit ihr verwandelt SCHOTT Hausgeräte in Designobjekte der Kategorie „Must have“ – und bietet gleichzeitig enorme Robustheit. Das Material vereint mehrere anspruchsvolle technische Eigenschaften, wie man sie von Gläsern und Keramiken kennt, in einem Werkstoff und bietet dabei besondere Gestaltungsfreiheit.
        Kühlsysteme mit Glastüren senken Energieverbrauch um bis zu 65 Prozent
        SCHOTT präsentiert Laserglas, IR-Materialien, optische Beschichtungen und Glaswafer
        Regionalsieger von „Jugend forscht“ bei SCHOTT ausgezeichnet
        In der Gallery of Modern Panels stehen designorientierte SCHOTT ROBAX® Feuersichtscheiben im Mittelpunkt
        Vom Streaming atemberaubender Sportevents bis zur High-Tech-Materialforschung: Ohne den Einsatz von Borosilicatglas als Rundum-Kameraschutz oder Neutronen-Leiter wären solche Anwendungen nicht möglich. Vor genau 125 Jahren entwickelte Otto Schott, Firmengründer des heutigen Technologiekonzerns SCHOTT, dieses Multi-Talent – und schuf die Basis für High-Tech-Einsätze im 21. Jahrhundert.
        Verbessertes fotostrukturierbares Glas - ideal für RF/MEMS- und Biotechnologie-Anwendungen
        Außenkamine mit SCHOTT ROBAX® Feuersichtscheibe für eine sichere Wohlfühloase im Freien
        Auf der Pharmapack Europe 2016 zeigt die SCHOTT AG innovative Verpackungslösungen für die Pharmaindustrie. Highlight am Stand #702 sind neue Verschlusssysteme für vorfüllbare Spritzen namens syriQ/sup> Rigid Cap (SRC) und SCHOTT TopPac® Rigid Cap (TRC). Beide Verschlusssysteme verfügen über einen Drehmechanismus, der das abgefüllte Medikament sicher schützt – und sich dennoch von Arzt oder Patient leicht öffnen lässt.
        Zur „Monumento“ zeigt SCHOTT Restaurierungsgläser, die modernste Anforderungen erfüllen
        Neue Karpule von SCHOTT ermöglicht stabile Lagerung, zuverlässige Rekonstituierung, einfache und sichere Verabreichung von sensiblen Biotech-Medikamenten.
        Deutliche Verbesserung der Profitabilität: 178 Millionen Euro EBIT (+ 31%) und 95 Millionen Euro Konzernjahresüberschuss (+ 43%); Umsatz wächst um 3 % auf 1,93 Milliarden Euro; Fortsetzung des Wachstumskurses im Geschäftsjahr 2015/2016

        Media-Lounge