Firmenprofil

  • Branche:
  • Spedition, Transport & Logistik
  • Leistungsspektrum:
  • Insbesondere Stückgutverkehr, Lebensmittellogistik, Luft- und Seefrachttransporte, Warehousing und Kontraktlogistik, Chemielogistik, DIY-Logistik, IT Logistiklösungen
  • Standorte national:
  • 71
    • Standorte international:
    • 393
      • Link Standorte weltweit:
      • www.dachser.de
      • Anzahl Mitarbeiter:
      • Rund 31.000 weltweit
      • Umsatz:
      • 5,7 Mrd. EURO (netto, konsol.)
      • Bedarf an Auszubildende:
      • Ja
      • Ausbildungs- und praxisintegrierende duale Studiengänge:
        • Kaufmann (m/w/d) für Spedition und Logistikdienstleistung
        • Kaufmann (m/w/d) für Büromanagement
        • Fachinformatiker (m/w/d) – Fachrichtung Anwendungsentwicklung
        • Kaufmann (m/w/d) für Digitalisierungsmanagement
        • Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
        • Fachlagerist (m/w/d)
        • Berufskraftfahrer (m/w/d)
        • Kaufmann (m/w/d) für Dialogmarketing
        • Bachelor of Arts (m/w/d) Betriebswirtschaft – Fachrichtung Spedition, Transport, Logistik
        • Bachelor of Arts (m/w/d) Betriebswirtschaft – Fachrichtung Personalmanagement/Personaldienstleistung
        • Bachelor of Arts (m/w/d) Betriebswirtschaftslehre – Fachrichtung Logistikmanagement
      • Bedarf an Absolventen:
      • Ja
      • Gesuchte Fachrichtungen:
        • Insbesondere Spedition, Transport & Logistik, Informatik, BWL, Finance und viele mehr
      • Einstiegsmöglichkeiten:
        • Ausbildung
        • Direkteinstieg
        • Praktikum
        • Werkstudententätigkeit
        • Traineeprogramme
      • Praktika:
      • Ja, Initiativbewerbungen erwünscht
      • Abschlussarbeiten:
      • Ja, Initiativbewerbungen erwünscht
      • Homepage:
      • www.dachser.de
      • Link zum Karrierebereich:
      • https://de.dachser-career.com
      • Bewerbungsverfahren:
      • Bewerben Sie sich vorzugsweise über unser online Karrierecenter auf der Homepage.
      • Recruiting-Events:
      • Teilnahme an ausgewählten regionalen und überregionalen Job- und Karriere- und Hochschulmessen
      • Link Messetermine:
      • Messen & Veranstaltungen
      • Awards:

      Kontakt

      Adresse

      DACHSER SE
      Thomas-Dachser-Strasse 2
      87439 Kempten
      Deutschland

      Ansprechpartner

      Recruiting & Candidate Relations
      Fon: +49 831 5916 1540
      Fax: +49 831 5916 81540

      Google Maps

      Wir über uns

      DACHSER – Vom Spediteur zum Global Player

      Im Jahr 1930 von Thomas Dachser in Kempten/Allgäu gegründet, ist DACHSER bis auf den heutigen Tag ein hundertprozentiges Familienunternehmen. Gesellschafter und Executive Board treten für gemeinsame Werte und gesellschaftliche Verantwortung in drei Dimensionen ein – Ökonomie, Ökologie und Soziales.

      Einen besonders hohen Stellenwert nimmt die Ausbildung junger Menschen bei DACHSER ein. Der Logistiker beschäftigt in Europa knapp 2.000 Auszubildende und dual Studierende. In Deutschland erreicht DACHSER seit Jahren eine Ausbildungsquote im Bereich von über zehn Prozent der Belegschaft.

      DACHSER ist einer der Weltmarktführer in der Systemlogistik und bewegte im Geschäftsjahr 2019 80,6 Millionen Sendungen mit einem Gewicht von 41,0 Millionen Tonnen. Das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Kempten (Allgäu) ist an 393 Standorten weltweit vertreten und erwirtschaftete 2019 einen Netto-Umsatz von rund 5,7 Milliarden Euro. DACHSER beschäftigt aktuell rund 31.000 Mitarbeiter. Mehr als die Hälfte davon arbeiten in Deutschland. DACHSER ist mit eigenen Landesgesellschaften in 44 Ländern vertreten.

      Das Geschäftsmodell von DACHSER umfasst Transportlogistik für die Distribution und Beschaffung, Warehousing und kundenindividuelle Value-Added-Services. Die Business Lines European Logistics (Transport und Lagerung von Industriegütern) und Food Logistics (Lebensmittellogistik) bilden zusammen das Business Field Road Logistics. Die zweite tragende Säule des Unternehmens, DACHSER Air & Sea Logistics, ist auf den globalen Märkten mit Luft- und Seefracht-Transportdienstleistungen sowie Warehousing-Services aktiv. Übergreifende Aktivitäten wie das Management globaler Supply Chains sowie branchenspezifische Lösungen ergänzen das Angebot. Mit DACHSER DIY-Logistics und DACHSER Chem-Logistics hat der Logistikdienstleister bereits zwei so genannte „Corporate Solutions“ erfolgreich auf den internationalen Logistikmärkten etabliert. Mit seinem globalen Transport- und Logistiknetzwerk und integrierten IT-Lösungen strebt DACHSER die weltweit intelligenteste Kombination und Integration logistischer Netzkompetenzen an. Ziel ist es, die Logistikbilanz der Kunden aus Industrie und Handel zu optimieren.

      Marktführer im deutschen Stückgutmarkt
      Auf Grundlage der TOP 100-Studien 2020/21 (Deutschland) und 2019/20 (Europa) der Fraunhofer Arbeitsgruppe für Supply Chain Services ist DACHSER Marktführer im deutschen Stückgutmarkt und Nummer zwei im europäischen Markt. Im gesamten deutschen Logistikmarkt belegt DACHSER aktuell Platz 3, auf europäischer Ebene Platz 13. Führende Positionen im deutschen Markt nimmt DACHSER darüber hinaus bei Ladungsverkehren (Platz 2, Europa 9) und in der Konsumgüterkontraktlogistik (Platz 2) ein. In der Luftfracht liegt DACHSER hier auf Platz 7 und in der Seefracht auf Platz 8. In der Lebensmittellogistik ist das Unternehmen einer der beiden führenden Anbieter in Deutschland sowie unter den TOP 10 in Europa. Benchmarks in der Transport- und Logistikbranche weisen DACHSER regelmäßig als eine der stärksten Marken der Logistikbranche aus.

      Digitale Kompetenz
      Eine leistungsstarke und intelligente IT ist die Basis einer global integrierten, reibungslosen Logistik. Weltweit gewährleisten 750 Mitarbeiter der DACHSER IT stabile und umfangreiche IT-Lösungen für Kunden, Partner, Dienstleister und Mitarbeiter. Die eigenentwickelten Transport- und Warehouse-Management-Systeme garantieren dabei höchste Datenqualität.

      Mehr als 29.000 Kunden nutzen die vielfältigen Connectivity-Lösungen, sodass über 90 Prozent aller Speditionsaufträge digital an DACHSER übertragen werden. Ein Großteil davon wird über die B2B-Plattform EDI (Electronic Data Interchange) abgewickelt. Mit den 15 Anwendungen des Internetportals eLogistics lassen sich sämtliche Funktionen der Logistikprozesse abbilden, von der Auftragserfassung über die Sendungsverfolgung bis hin zum Rechnungs-Download. Darüber hinaus profitieren Kunden durch das API-Portal (Application Programming Interface) von leicht zu integrierenden Webservices in Echtzeit.

      Stellenangebote

      Karriere-Blog

      Erfahrungsberichte

      Unternehmensnews

      Media-Lounge