Firmenprofil

  • Branche:
  • Telekommunikation, Informationstechnologie
  • Leistungsspektrum:
  • AVM bietet vielseitige Produkte für den schnellen Breitbandanschluss und das intelligente Heimnetz. Mit der FRITZ!-Familie ist AVM in Deutschland und Europa ein führender Hersteller von Breitbandendgeräten für DSL, Kabel, LTE und Glasfaser. Die FRITZ!Box ist in Deutschland die bekannteste Marke für WLAN-Router. Smart-Home-Produkte sorgen für ein intelligentes und sicheres Zuhause.
  • Standorte national:
    • Berlin
  • Anzahl Mitarbeiter:
  • 840
  • Umsatz:
  • 580 Mio. €
  • Bedarf an Auszubildende:
  • Nein
  • Bedarf an Absolventen:
  • Ja
  • Gesuchte Fachrichtungen:
    • Informatik
    • Elektro- und Nachrichtentechnik
    • Informations- und Kommunikationstechnik
    • Wirtschaftsingenieurwesen
    • Wirtschafts- und Kommunikationswissenschaften
  • Einstiegsmöglichkeiten:
    • Festeinstieg
    • Praktikum
    • Werkstudententätigkeit
    • Abschlussarbeit

    Einsatzbereiche in Software- und Hardwareentwicklung, IT, Marketing und Vertrieb, Logistik, Verwaltung und Kundensupport möglich.
    • Praktika:
    • Ja
    • Abschlussarbeiten:
    • Ja, in Verbindung mit einem Praktikum oder einer Werkstudententätigkeit.
    • Homepage:
    • https://avm.de
    • Link zum Karrierebereich:
    • https://jobs.avm.de
    • Bewerbungsverfahren:
    • Wir freuen uns über deine Bewerbung online unter https://jobs.avm.de. Sollte keine passende Stelle dabei sein, kannst du dich gerne initiativ bewerben. Alle Informationen zum Bewerbungsprozess findest du unter https://jobs.avm.de/faqs-zur-bewerbung.
    • Link Messetermine:
    • Triff uns online auf Recruiting-Events
    • Mitarbeiter Benefits:
      • Zukunftsweisendes Unternehmen mit familiärer Unternehmenskultur
      • Ein Arbeitsumfeld zum Wohlfühlen, in dem Spaß gepaart ist mit Professionalität und Kreativität mit hohem Qualitätsanspruch
      • Spannende Aufgaben mit Gestaltungsfreiraum und Eigenverantwortung
      • Strukturierte Einarbeitung mit bereichsübergreifenden Netzwerkveranstaltungen
      • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
      • Großzügige Vergünstigung beim ÖPNV-Ticket
      • Regelmäßige Events sowie gesponserte Teilnahmen an Sportveranstaltungen
      • Vermögenswirksame Leistungen
      • Weihnachtsgeld
    • Awards:
    • AVM "Mint minded COMPANY 2021" AwardAVM "trendence - Attraktivste Arbeitgeber 2020 Für Absolventen Informatik" AwardAVM "kununu - TOP COMPANY " Award

    Kontakt

    Adresse

    AVM GmbH
    Alt-Moabit 95
    10559 Berlin
    Deutschland

    Ansprechpartner

    Multimedia 18055 für Inhalt 136867 AVM GmbH
    Florencia Moldenhauer
    Florencia Moldenhauer
    Recruiting/Personalmarketing
    Fon: 030 / 39976-600
    E-Mail: work@avm.de

    Google Maps

    Wir über uns

    Neue Technologien mitgestalten

    Foto: © AVM GmbH
    AVM ist in Europa einer der führenden Hersteller von Produkten für den Breitbandanschluss und das digitale Zuhause. Die Produkte der Marke FRITZ! sind für jeden leicht zu bedienen. Sie ermöglichen einen schnellen Internetzugang über DSL, Kabel, Glasfaser und LTE und bieten eine starke Vernetzung über WLAN, Powerline, DECT und LAN. Komfortables Telefonieren und vielseitige Smart-Home-Anwendungen runden das Portfolio ab. Regelmäßige Updates der Software FRITZ!OS bieten allen Produkten neue Funktionen für mehr Komfort und Sicherheit.

    FRITZ! ist in Deutschland die führende Marke im Heimnetz. Millionen zufriedener Kunden und mehr als 1200 Testsiege bestätigen das Engagement für hochwertige FRITZ!-Produkte und einen erstklassigen Kundenservice.

    Das 1986 in Berlin gegründete Unternehmen setzt seit Beginn auf Eigenentwicklungen für innovative Produkte. Im Jahr 2020 erzielte der Berliner Kommunikationsspezialist mit 840 Mitarbeitenden einen Umsatz von 580 Millionen Euro.

    AVM bietet attraktive Einstiegsmöglichkeiten für Studierende und Alumni technischer, wirtschafts- und kommunikationswissenschaftlicher Studiengänge. Ebenso finden akademische und ausgebildete Fachkräfte mit Berufserfahrung hier vielseitige Herausforderungen in den Bereichen Software- und Hardwareentwicklung, IT, Marketing und Vertrieb. Weitere spannende Aufgabenfelder gibt es in der Logistik sowie in der Verwaltung und dem Kundensupport.

    Stellenangebote

    Karriere-Blog

    Erfahrungsberichte

    INSIDE AVM MTARBEITERBERICHTE

    In unseren Mitarbeiterberichten erzählen AVM-Kollegen von ihrem Einstieg und ihren Jobs im führenden Berliner IT-Unternehmen und was "Arbeiten bei AVM" für sie persönlich bedeutet. Was alle verbindet: Spaß an der Arbeit, Begeisterung für Neues und jede Menge Teamgeist.

    Tim Kroll, Product Management
    Tim ist seit 2009 für unsere FRITZ!Box-Cable-Modelle zuständig. Als Product Manager begleitet er die Modelle über den gesamten Lebenszyklus.

    Jonas Tröger, Softwareentwicklung
    Meine Geschichte mit AVM begann mit einer kaputten FRITZ!Box. Als Student der Technischen Informatik an der TU Berlin habe ich mich näher mit Soft- und Hardware dieser FRITZ!Box beschäftigt – mit überraschend langfristigem Erfolg.

    Vertrauensvolle und herzliche Zusammenarbeit
    Als ich dann ein ansprechendes Unternehmen für ein Pflichtpraktikum suchte, war AVM für mich die erste Wahl. Im Rahmen meines Praktikums im Bereich Softwareentwicklung/WLAN habe ich am Aufbau eines Testsystems gearbeitet und konnte dabei eigenständig vorgehen. Schon damals haben mir das mir entgegengebrachte Vertrauen, der offene und herzliche Umgangston und der respektvolle Umgang untereinander sehr gut gefallen.

    Ein glücklicher Zufall
    Meine Rückkehr zu AVM nach dem Studium verdanke ich einem glücklichen Zufall: Ich bekam eine Nachricht, dass in meiner ehemaligen Abteilung eine offene Stelle zu besetzen sei und das AVM mich in positiver Erinnerung behalten hatte. Da meine Zeit als studentische Hilfskraft gerade zu Ende ging, entschied ich mich kurzerhand für eine Bewerbung. Nach einem freundlichen E-Mail-Wechsel mit der Personalabteilung hatte ich Anfang März mein Bewerbungsgespräch, in dem nicht nur ich mich präsentieren durfte, sondern AVM auch mich überzeugte. Nach knapp 45 Minuten war mir klar, dass ich bei AVM arbeiten will.

    Entscheidung nicht bereut
    Nach nun anderthalb Monaten als Softwareentwickler habe ich die Entscheidung nicht bereut. Im Rahmen der mir gestellten Aufgaben bin ich bei der Umsetzung völlig frei und fühle mich gefordert, aber nicht überfordert. Ich habe das Gefühl, dass ich mit meiner Tätigkeit die gesamte Entwicklung voranbringe und immer mehr Bereiche und Aspekte der Entwicklung kennenlerne.

    Die FRITZ!Box, mit der alles begann, leistet bis heute gute Dienste.

    Martin Göhle, Sales Manager
    Mein erster Kontakt mit AVM fand statt, ohne dass ich mir dessen so recht bewusst wurde: Ich kaufte mir vor vielen Jahren eine FRITZ!Card. Begeistert von der Einfachheit der Bedienung, der Zuverlässigkeit des Produktes und dem einzigartigen Support, begann ich, das Unternehmen hinter dieser schon damals starken Marke wahrzunehmen.

    Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Kunden
    Am Ende meines Studiums stellte ich beim Sichten des Stellenmarktes positiv überrascht fest, dass mein künftiger Arbeitgeber seinen Sitz im Herzen Berlins hat. Dies bestärkte mich in meinem Wunsch, hier arbeiten zu wollen. Nach dem Bewerbungsverfahren und einer ausführlichen Einführung in das Unternehmen und meine Abteilung „Vertrieb Provider“ freue ich mich, als Junior Sales Manager mit unterschiedlichen Kunden zusammenarbeiten und mich interessanten Themen widmen zu können.

    Besonders schätze ich den offenen und persönlichen Umgang untereinander
    Schon an meinem ersten Arbeitstag sind mir die guten Arbeitsbedingungen und die dynamische und sympathische Stimmung im Unternehmen aufgefallen. Besonders schätze ich den offenen und persönlichen Umgang der Mitarbeiter und der Geschäftsleitung untereinander, den ich bei meinen bisherigen Arbeitgebern so nie kennengelernt habe.

    Die Arbeit macht täglich aufs Neue Spaß
    Mir macht es täglich aufs Neue sehr viel Spaß, beruflich in Teamarbeit und gemeinsam mit den Kunden neue hochwertige Produkte einzuführen. Darüber hinaus freut es mich, als Ansprechpartner für anspruchsvolle Fragestellungen meinen Arbeitgeber nach außen präsentieren zu können!

    INSIDE AVM  MITARBEITERVIDEOS
    Die AVM Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter berichten in den unter aufgeführten Videos über ihre Arbeit und darüber, was sie persönlich an AVM schätzen.

    ► Tim – Product Manager für FRITZ!-Box-Cable-Modelle



    ► Finja – Hardwareentwicklerin im Bereich Systemdesign



    ► Florian – Softwareentwickler im Bereich der WLAN-Testautomatisierung



    ► Sebastian – Hardwareentwickler mit dem Schwerpunkt Hochfrequenztechnik



    ► Guido – Softwareentwickler mit Schwerpunkt Smart Home



    ► Nicole – Teamleiterin im Bereich Channel Marketing e-Tail



    ► Florian – Key Account Manager im Consumer Sales

    Unternehmensnews

    Media-Lounge

    Wer genau steckt eigentlich hinter der FRITZ!Box?
    Zweifellos ein starkes Team, vielfältige Persönlichkeiten und unterschiedliche Jobprofile.
    Aber wirf gerne selbst einen Blick hinter die Kulissen und sag "Hallo" zu einigen AVM Kolleginnen und Kollegen!